Städtereisen in Italien

Antike Monumente, prächtige Renaissance-Paläste und maritimes Ambiente erwarten Sie auf einer Städtereise in eine der italienischen Metropolen.

Sightseeing, Shopping und Erkunden – die reizvollsten Metropolen Italiens lernen Sie im Rahmen einer Städtereise kennen. In Rom laden die antiken Monumente des Römischen Reiches zu einer ausgiebigen Entdeckungsreise ein. Darüber hinaus hat die italienische Hauptstadt mit dem Trevi Brunnen, der Spanischen Treppe und dem mächtigen Petersdom in der Vatikanstadt zahlreiche weitere Attraktionen zu bieten. Mit einem romantischen Ambiente empfängt Sie die Lagunenstadt Venedig mit ihren zahllosen kleinen Kanälen und Tausenden Brücken. Einen Ausflug in die Renaissance unternehmen Sie mit einer Städtereise nach Florenz und Mailand empfängt Sie mit dem mächtigen Dom und zahlreichen Shopping-Meilen, in denen Sie die neuesten Modetrends aufspüren.

Eine Städtereise erstreckt sich in der Regel über einen Zeitraum von mehreren Tagen. Reiseveranstalter bieten Komplettpakete an, bei denen Flug, Übernachtung und Stadtrundfahrt in der Regel im Reisepreis eingeschlossen sind. Diese Form der Buchung erspart Ihnen die mühevolle Zusammenstellung der einzelnen Bausteine. Auf Wunsch kann in den meisten Fällen ein spezielles Arrangement wie der Besuch einer Oper-, Show- oder Musicalveranstaltung dazugebucht werden. Entdecken Sie im Rahmen einer Städtereise die kulturelle Vielfalt Italiens und begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch eine mehr als zweitausendjährige Geschichte.

TOP