Hochzeitsreisen auf die Kanaren

Ein Candle-Light-Dinner am Strand, eine romantische Bootstour zu zweit und ein Strandspaziergang in der Abenddämmerung – die Kanaren bieten den perfekten Rahmen für eine Hochzeitsreise.

Nur 4,5 Flugstunden von Deutschland entfernt liegen die Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean. Sie werden als Inseln des ewigen Frühlings bezeichnet, denn selbst in den Wintermonaten liegen die Tagestemperaturen um die 20 Grad. Für Verliebte bieten die reizvollen Landschaften und langen Sandstrände eine Traumkulisse, vor der Jungvermählte die ersten Tage des gemeinsamen Eheglücks in aller Ruhe genießen. Zahlreiche Hotels haben sich auf die Wünsche von Paaren eingestellt und bieten spezielle Arrangements, die die Hochzeitsreise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

Fernab von den touristischen Pfaden genießen Sie auf El Hierro und La Gomera romantische Stunden an versteckten Stränden und unternehmen Ausflüge in die unberührten Naturlandschaften. Bootstouren an der Küste von Gran Canaria und Trekking-Ausflüge in die Vulkanregion des Teide auf Teneriffa gehören zu den Höhepunkten einer Hochzeitsreise auf die Kanaren. Einige Hotels besitzen erstklassig ausgestattete Hochzeitssuiten, in denen Sie die Zweisamkeit in vollen Zügen genießen können. Eine alternative Unterkunft ist eine abgelegene Finca in den Bergen, von der Sie einen atemberaubenden Meerblick genießen und in den Abendstunden ein Bad im hauseigenen Pool nehmen können.

TOP