Ferienwohnungen auf den Kanaren

Auf den Kanarischen Inseln stehen Ihnen zahlreiche Ferienwohnungen in den Küstenorten und im Binnenland zur Auswahl.

Eine Ferienwohnung auf den Kanaren bietet die Möglichkeit, den Urlaub individuell und flexibel zu gestalten. Sie haben mehrere Optionen für die Auswahl einer solchen Urlaubsunterkunft. Es gibt die Möglichkeit, eine Ferienwohnung in einem Appartementkomplex zu wählen oder eine einzelne Ferienwohnung in den Orten der Inselgruppe zu buchen. In einzeln gelegenen Ferienwohnungen sind Sie in der Regel Selbstversorger und teilen Ihre Zeit frei ein. Die Unterkünfte besitzen eine Küche und setzen sich aus Wohnbereich, Schlafzimmer und Bad zusammen. Für Aktivitäten auf der jeweiligen Insel ist die Anmietung eines Leihwagens sinnvoll. Sie können eine Ferienwohnung in den lebhaften Urlaubszentren an den Küsten oder in ruhiger Lage im Binnenland der Kanarischen Inseln mieten. Die größte Dichte an Urlaubsunterkünften dieser Art erwartet Sie auf den Inseln Teneriffa und Gran Canaria.

Eine Unterkunft in einem Appartementkomplex verbindet die Unabhängigkeit einer Ferienwohnung mit den Annehmlichkeiten eines Hotelbetriebes. Diese Ferienunterkünfte können Sie wahlweise inklusive Frühstück oder Halbpension buchen, was Ihnen die Einkäufe für die täglichen Mahlzeiten erspart. Zur Ferienwohnung gehören eine Küchenzeile mit Kochgelegenheiten, Kühlschrank, Geschirr und Besteck. Die Appartementanlagen sind in der Regel von einer Gartenanlage umgeben und besitzen einen gemeinschaftlich nutzbaren Swimmingpool mit Sonnenschirmen und Liegen. Die Mahlzeiten nehmen Sie im Speisesaal des Komplexes ein. Morgens und abends bedienen Sie sich am Buffet. In Anlagen der gehobenen Kategorie werden die abendlichen Mahlzeiten am Tisch serviert. Darüber hinaus werden in den Appartementkomplexen nicht selten verschiedene Zusatzleistungen angeboten. Einige Anlagen dieser Art besitzen Wellnesseinrichtungen mit Saunalandschaften und Massageräumen, andere bieten organisierte Ausflüge an und besitzen Tennis-, Basketball- und Fußballplätze. Die Ferienwohnungen auf den Kanaren werden ganzjährig vermietet und können sowohl von Privatpersonen als auch über große Reiseveranstalter gebucht werden.

Zu den bevorzugten Regionen für die Anmietung einer Ferienwohnung gehören die touristisch hervorragend erschlossenen Ferienorte Maspalomas und Playa del Ingles auf Gran Canaria und die großen Küstenorte Puerto de la Cruz und Los Cristianos auf Teneriffa. Die Inseln La Gomera und La Palma gehören zu den beliebtesten Urlaubsregionen von Naturliebhabern und Aktivurlaubern. Die vegetationsreichen Wandergebiete in den vulkanisch geprägten Bergregionen locken Wanderer, Mountainbiker und Ökotouristen auf diese Inseln. Die Mehrheit der Appartements wurde in kanarischer Bauweise mit großer Sonnenterrasse errichtet. Unterkünfte, die zusätzlich über einen Meerblick verfügen, sind besonders begehrt. Die großzügigen Gartenanlagen sind mit Palmen und Kakteenarten bepflanzt und vermitteln ein mediterranes Urlaubsgefühl. Einkaufsmöglichkeiten finden Sie zumeist in unmittelbarer Nähe Ihrer Ferienwohnung.

TOP