Währung auf Korsika

Seit der Einführung des Euro im Jahr 2002 wird auf Korsika – wie in ganz Frankreich – mit dieser Währung bezahlt.

Dies erspart den Urlaubern aus Deutschland, Österreich und anderen Euroländern das lästige Geldwechseln und Umrechnen der Preise. Beachten Sie bitte: Die Banken auf Korsika haben in der Regel mittags und am Wochenende geschlossen.

TOP