Essen und Getränke in Kroatien

Die kroatische Küche unterscheidet sich regional. So stellt die Küche Istriens und der Kvarner Region eine Mischung der Kochkunst der Küstenregion und des Binnenlandes dar. Da diese Regionen besonders reich an Meeresfrüchten und Fisch sind, gibt es hier zahlreiche Fischgerichte. Ob Fischsuppe, Fischeintöpfe, Meeresfrüchte-Risotto oder gedünstete Garnelen, für Fischfans sind Istrien und die Kvarner Bucht ein wahres Paradies.

In Ihrem Urlaub in der Region Istrien und der Kvarner Bucht sollten Sie sich aber auch nicht die ausgezeichneten Käsesorten, den lokalen Prosciutto und die hier angebauten Oliven entgehen lassen. Ein besonderes Gericht dieser Region ist übrigens auch die traditionelle Weinsuppe, die sich mit der italienische Minestrone vergleichen lässt. Weiterhin sind Risotto- und Pastagerichte mit den berühmten Trüffeln der Region besonders bekannt und beliebt. Nicht zu verkennen sind die istrischen Weine wie Merlot, Porecer Cabernet oder auch Bujer Malmsy. Sollten Sie in Ihrem Urlaub in Istrien nach einem guten Restaurant suchen, ist ein Besuch in Crikvenica, Rovinj, Porec und Opatija besonders empfehlenswert.

Im Gegensatz zu der besonders fischhaltigen Kost in Istrien entspricht die Küche in Dalmatien und auf den Inseln der modernen Ernährungsforschung voll und ganz. Hier finden Sie viel Gedünstetes mit kurzen Garzeiten sowie Gegrilltes, dazu werden reichlich Gemüse und Kräuter aus der Region gereicht. Gerade die kalten Gerichte sowie die dalmatischen Weine, das Olivenöl und die in Salzlake eingelegten Oliven werden bereits seit der Antike verehrt.

Eine ganz andere Welt stellt allerdings die Küche der Inseln dar. So können Sie hier beispielsweise auf den Inseln Brac, Hvar und Korcula in den Genuss von "vitalec" kommen. Hierbei handelt es sich um ein Gericht aus Lamminnereien, die im Lammdarm am Spieß gegrillt werden. Auf der Insel Vis hingegen können Sie sich in das Zeitalter der Griechen versetzen lassen. Hier gibt es am Spieß gegrillte Sardinen oder eine salzige Tarte mit Sardinen, die vergleichbar mit einer Pizza ist. Bei Fleischgerichten ist der lokale Prosciutto besonders beliebt. Dieser wird geräuchert und im Wind getrocknet und mit Hartkäse aus Schafsmilch sowie in Salzlake eingelegten schwarzen und grünen Oliven gereicht.

Die kroatische Küche ist aber auch für ihre Lammspezialitäten besonders berühmt. Dies liegt wohl daran, dass Lamm in Kroatien auf eine besondere Art und Weise über dem Feuer zubereitet wird. Die Kroaten essen außerdem, unabhängig davon, in welcher Region Sie sich befinden, viel gedünstetes Gemüse als Beilage zu Fisch und Fleisch. Hier werden Mischungen aus wildwachsenden und veredelten Gemüsesorten verwendet und mit Essig oder Olivenöl zubereitet. Besonders Eintöpfe sind in Kroatien auch sehr beliebt. Bei der "Pašticada" beispielsweise handelt es sich um ein in Wein eingelegtes Rindfleisch, das mit mit "Njoki" (Gnocchi) oder Nudeln zu einem Eintopf verkocht wird. Die Gulaschsuppe können Sie in Kroatien unter dem Namen "gulaš" bestellen.

Wie sieht eine typisch kroatische Speisekarte aus? Welche Gerichte werden Sie hier finden und was können Sie sich darunter vorstellen?
Bei Fleisch- und Wildspeisen werden Spezialitäten, die vom Grill kommen als "s ražnja" oder "sa roštilja" bezeichnet. Speisen, die im Steinofen zubereitet werden, werden in Kroatien als "ispod peke" bezeichnet. Gebratenes finden Sie unter der Bezeichnung prženo. Natürlich werden Sie auf der kroatischen Speisekarte auch "Ćevapčići" finden. Weitere kroatische Fleischspezialitäten sind "Ražnjići", Spießchen und "Pljeskavica", Frikadellen.

Bei den Meeresspezialitäten werden Sie die Tintenfische unter der Bezeichnung "lignje" finden. Beim "salate od hobotnice" handelt es sich um einen Oktopus-Salat und panierte Garnelen erhalten Sie in Kroatien unter dem Namen "rak norveški" oder "škamp".

Bei den Beilagen finden Sie unter "Djuveč" das Gemüse. Gebratenes und zerkleinertes Gemüse wiederum können Sie unter "Sataraš" bestellen. Typische kroatische gebratene Teigwaren sind die "Mlinci".

Viele Restaurants, gerade solche, die sich in Touristenzentren befinden, bieten auch Speisekarten in deutscher Sprache an.

TOP