Strandurlaub in Kroatien

Reizvolle Kiesstrände, verträumte Badebuchten, einige Sandstrände und glasklares Wasser machen Kroatien zu einem erstklassigen Reiseziel für einen Strandurlaub.

Knapp 4.400 Kilometer Küstenlinie auf den Inseln in der Adria und rund 1.800 Kilometer Küste am kroatischen Festland erwarten Sie in dem südosteuropäischen Land an der Adria. Kilometerlang ziehen sich Kies/Sandstrände in der Kvarner Bucht und Dalmatien entlang. Versteckte Badebuchten erwarten Sie auf nahezu sämtlichen Inseln vor der Küste. Von den 1.244 kroatischen Eilanden sind nicht einmal 50 bewohnt. Selbst in der Hauptsaison finden Sie auf den Inseln in der Adria jederzeit abgelegene Badebuchten, in denen Sie das mediterrane Klima in aller Ruhe genießen können.

Zu den bekanntesten Badestränden Kroatiens gehört das "Goldene Horn" auf der Insel Brač. Auf der lang gestreckten Landzunge erwarten Sie feine Kiesstrände und ein umfangreiches Wassersportangebot. Lebhaft geht es an der Makarska Riviera an der dalmatinischen Küste zu, während Sie auf den Inseln Korčula, Mljet und Vis ruhige piniengesäumte Strände finden. Reizvolle Seebäder mit einem mondänen Charme empfangen Sie in der Kvarner Bucht zu einem abwechslungsreichen Strandurlaub Kroatien. Im Seebad Crikvenica zieht sich ein populärer Sand/Kiesstrand auf einer Länge von zwei Kilometern an der Adriaküste entlang und auf den Inseln Krk und Cres verbringen Sie Ihren Strandurlaub mit Schwimmen, Tauchen Schnorcheln und Wasserski fahren.

TOP