Literaturtipps zu den Niederlanden

Umfangreiche Reiseliteratur über die Niederlande leistet wertvolle Dienste bei der Planung einer Reise in das Land und ist unterwegs ein nützlicher Begleiter.

Zur wichtigsten Literatur bei der Reisevorbereitung gehört ein Reiseführer, der die Sehenswürdigkeiten, Naturlandschaften und kulturellen Attraktionen der Niederlande umfassend beschreibt. Die Lektüre enthält Hinweise zu Radwegen, Freizeitmöglichkeiten und wassersportliche Aktivitäten. Darüber hinaus wird die Küche des Landes beleuchtet und Sie erhalten einen Einblick in die Geschichte der Niederlande. Ein kleiner Sprachführer in Form eines Wörterbuches enthält die gebräuchlichsten Redewendungen und ist eine nützliche Hilfe bei Reisen innerhalb des Landes.

Wenn Sie die Niederlande mit dem eigenen Pkw bereisen, sollte eine gute Straßenkarte nicht im Gepäck fehlen. Zwar sind moderne Navigationsgeräte in der Regel mit Kartenmaterial aus ganz Europa ausgestattet, doch eine Straßenkarte verrät Ihnen auf einen Blick die Entfernung zwischen einzelnen Punkten und ermöglicht eine realistische Prognose über die Fahrzeit. Die Niederlande blicken auf eine lange wechselvolle Geschichte zurück. Spannende Details über die Seefahrernation erfahren Sie aus der entsprechenden Geschichtsliteratur, die sich unter anderem mit der aufstrebenden Kolonialmacht im 16. und 17. Jahrhundert beschäftigt. Die Niederlande sind bekannt für die lange Tradition der Käseproduktion. Lektüre, die sich mit diesem Thema beschäftigt, stimmt Sie kulinarisch auf einen Besuch des Landes ein.

TOP