Sommerurlaub in Österreich

Kristallklare Bergseen, blühende Almwiesen und historische Städte – in einem Sommerurlaub in Österreich erwarten Sie zahlreiche Freizeitangebote, die von der Gletscherwanderung über eine Stadtbesichtigung bis hin zum Badetag am See ein breites Spektrum umfassen.

Der größte Teil Österreichs wird von den Hochgebirgszügen der Alpen bedeckt. Die Mehrzahl der Sommerurlauber wählt diese Region als Reiseziel in der warmen Jahreszeit aus. Zahlreiche Naturparks zwischen Salzburger Land und Vorarlberg erwarten Sie mit nahezu unberührten Naturlandschaften und einem breit gefächerten Freizeitangebot. Auf der Ötztaler Ache und auf dem wildromantischen Lech werden in den Sommermonaten Raftingtouren angeboten und die zerklüfteten Bergregionen am Oberlauf des Inn laden zu aufregenden Canyoning-Abenteuern ein. Tandemsprünge mit dem Gleitschirm und abwechslungsreiche Wanderungen in den Alpen sorgen für Abwechslung. Radfahrer dürfen sich auf ein weitverzweigtes Netz an Radwegen und Mountainbike-Trails freuen.

Glasklare Bergseen locken im Sommerurlaub Österreich mit einem erfrischenden Bad. Wolfgangsee, Neusiedler See, Wörthersee und Millstätter See gehören zu den bekanntesten Gewässern der Alpenrepublik. Größter See in Tirol ist der Achensee, der in der warmen Jahreszeit zum Segeln, Surfen und Schwimmen einlädt. Zahlreiche mittelalterliche Burgen und herrschaftliche Ansitze bilden attraktive Wanderziele und bieten im Sommer ein buntes Unterhaltungsprogramm. Nehmen Sie an Ritterfestspielen und mittelalterlichen Märkten teil und bestaunen Sie Adler, Geier und Falken auf einer der zahlreichen Greifvogelschauen.

Neben abwechslungsreichen Naturerlebnissen in den Bergen locken die zauberhaften Städte Österreichs im Sommer mit einer Besichtigungstour und einem umfangreichen kulturellen Angebot. Konzerte in der Wiener Staatsoper und die Salzburger Festspiele sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Auf den Spuren der Habsburger Monarchie wandeln Sie mit einem Besuch von Schloss Schönbrunn in Wien und in der Innenstadt von Salzburg zeugen prachtvolle Bürgerhäuser aus der 14. und 15. Jahrhundert vom einstigen Reichtum der Stadt. Darüber hinaus sollten Sie sich einen Besuch des Nationalparks Hohe Tauern in Ihrem Sommerurlaub in Österreich nicht entgehen lassen. Mit dem Großglockner und dem Großvenediger erheben sich die höchsten Berge des Landes in diesem Naturschutzgebiet.

TOP