Winterurlaub in Österreich

Schneesicherheit bis in das Frühjahr, hervorragend präparierte Skipisten und eine riesige Auswahl an Unterkunftsbetrieben erwarten Sie in Ihrem Winterurlaub in Österreich.

Österreich ist ein klassisches Wintersportland. Mit dem Einsetzen der ersten Schneefälle im November nehmen die Skilifte in den Wintersportarenen ihren Betrieb auf und befördernen die Anhänger des alpinen Skisports in die Gipfellagen des Hochgebirges. In den westlichen Bundesländern Vorarlberg, Tirol, Kärnten und Salzburg erwarten Sie hervorragende Wintersportbedingungen mit Schnee bis in die Tallagen. Große Wintersportzentren wie die Zillertal Arena, das Skigebiet Obertauern und Nassfeld Hermagor erfreuen sich regen Zulaufs. Tagsüber werden Ski- und Snowboardfahrer von den perfekt präparierten Pisten angezogen und in den Abendstunden locken stimmungsvolle Après-Ski-Partys in den Wintersportzentren von St. Anton bis Sölden.

Bei Familien erfreuen sich vor allem die zahlreichen Rodelbahnen zwischen Vorarlberg und Salzburger Land großer Beliebtheit. Die Strecken führen über verschneite Wiesen und durch tiefe Wälder. Viele Rodelbahnen werden nach Einbruch der Dunkelheit beleuchtet und sind bis in die späten Abendstunden ein Garant für ungezügelten Rodelspaß. In den Höhenlagen der Ötztaler Alpen, der hohen Tauern und des Karwendelgebirges locken im Winter Schneeschuhwanderungen und Skitouren. In vielen Orten bieten die lokalen Tourismusverbände winterliche Ausflüge dieser Art an. Die Touren führen bis in die Gipfellagen der Berge und oberhalb der Baumgrenze genießen Sie eine fantastische Panoramaaussicht.

Die Vielseitigkeit eines Winterurlaubs in Österreich zeigt sich in den zahlreichen unterschiedlichen Freizeitmöglichkeiten. Auf den zugefrorenen Bergseen tummeln sich Schlittschuhläufer und auf abgegrenzten Flächen stellen Winterurlauber ihre Geschicklichkeit beim Eisstockschießen unter Beweis. Gespurte Langlaufloipen ziehen sich in Höhen oberhalb von 2.000 Metern und in den Tälern entlang. Herzstück des Skilanglaufs in Österreich ist die Wintersportregion Seefeld, in der anlässlich der Olympischen Spiele in Innsbruck bereits zweimal die Wettkämpfe in den nordischen Skidisziplinen ausgetragen wurden. Romantische Ausflüge mit dem Pferdeschlitten und ein Besuch in einer der zahlreichen Wellness-Einrichtungen runden das umfangreiche Wintersportangebot in der Alpenrepublik ab.

TOP