Städtereisen in Polen

Polen bietet mit der alten Hansestadt Danzig, der Königsstadt Krakau und der modernen Metropole Warschau spannende Reiseziele für eine Städtereise.

Ob individuelle Entdeckungstour oder als Gruppenreise, eine Städtereise nach Polen hinterlässt nachhaltige Eindrücke. Die großen Städte im deutschen Nachbarland verfügen über internationale Flughäfen, die sich hervorragend für die Anreise eignen. Sie haben die Wahl zwischen einer organisierten Gruppenreise mit mehreren Teilnehmern und einer individuellen Städtereise Polen. Die einstige Hansestadt Danzig gehört zu den ältesten Städten Polens und blickt auf eine mehr als 1000-jährige Geschichte zurück. Die Hafenstadt an der Ostsee empfängt Sie mit prunkvollen Handelshäusern am Hafenkai, der gotischen Katharienkirche aus dem 13. Jahrhundert und dem historischen Rathaus aus dem 16. Jahrhundert.

Die Hauptstadt Warschau gehört zu den populärsten Zielen für eine Städtereise nach Polen. Die gesamte Altstadt wurde von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Nach den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg wurde das historische Stadtzentrum originalgetreu wieder aufgebaut und erstrahlt heute in neuem Glanz. Warschau hat sich nach der friedlichen Revolution und dem Fall des Eisernen Vorhangs zu einer dynamischen und modernen Metropole entwickelt. Die polnische Hauptstadt ist das kulturelle Zentrum des Landes und ein Shoppingparadies. Als attraktivste Straße der Stadt gilt die Einkaufsstraße Krakowskie Przedmiescie mit ihren historischen Bürgerhäusern aus dem 19. Jahrhundert. Zahlreiche Boutiquen, Kaufhäuser und Restaurants drängen sich dort aneinander.

Krakau ist eine alte Königsstadt und belegt unter den beliebtesten Zielen für eine Städtereise in Polen einen vorderen Platz. Die historische Altstadt überstand den Zweiten Weltkrieg nahezu unversehrt und bildet heute das lebhafte Zentrum der polnischen Kulturmetropole. Der Martplatz Rynek Glowny mit den prächtigen Adelshäusern und dem Renaissancebau der Tuchlagerhalle zählt zu den schönsten Marktplätzen Europas. Südlich der historischen Altstadt liegt der Burgberg mit dem Königsschloss Wawel und der mächtigen Kathedrale. Das Schloss diente den polnischen Königen zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert als Wohn- und Regierungssitz.

TOP