Wandern in Polen

Polen ist mit seinen langen Ostseestränden, den urwüchsigen Naturlandschaften der Masuren und den Gebirgsregionen der Karpaten und Sudeten ein erstklassiges Ziel für einen Wanderurlaub.

Aktivurlauber und Naturliebhaber kommen in Polen gleichermaßen auf ihre Kosten. Kaum ein anderes Land in Mitteleuropa besitzt so viel unberührten Naturraum wie der östliche Nachbar Deutschlands. Das gesamte Land ist von einem dichten Netz an Wanderwegen durchzogen, deren Gesamtlänge bei rund 30.000 Kilometern liegt. Durch den Norden Polens führen mit dem E9 und dem E11 zwei internationale Fernwanderwege. Der Wanderweg E9 führt entlang der Ostseeküste von Swinemünde im Westen Polens bis nach Braniewo nahe der Grenze zu Russland. Weiter südlich verläuft der Fernwanderweg E11, der von Slubice an der Oder bis an die litauische Grenze führt.

Im Norden Polens gibt es kaum Erhebungen und die Landschaft besteht weitestgehend aus flachen Ebenen. Mit den Masuren erstreckt sich in dieser Region des Landes eine ausgedehnte Wald- und Seenlandschaft, die zu den letzten Naturparadiesen in Europa gehört. Sie wandern durch tiefe Urwälder der gemäßigten Klimazone, passieren glitzernde Binnenseen und verträumte Dörfer. Großer Beliebtheit erfreuen sich Wanderungen von Ordensburg zu Ordensburg. Die Strecken führen durch eine abwechslungsreiche Hügellandschaft, in der sich mittelalterliche Bischofssitze und historische Schlösser erheben. Unberührte Naturlandschaften erwarten Sie in der Rominter Heide und in den ausgedehnten Sumpflandschaften am Fluss Biebrza.

Der Süden Polens ist von eindrucksvollen Mittelgebirgslandschaften geprägt, die von einem weitverzweigten Netz an Wanderwegen durchzogen sind. Mit dem Riesengebirge, den Sudeten, der Hohen Tatra und den Beskiden stehen Ihnen mehrere Gebirgszüge für abwechslungsreiche Trekking-Touren zur Auswahl. In den Sudeten verbindet ein Fernwanderweg die einzelnen Gipfel auf polnischer Seite miteinander. Im Riesengebirge erfreut sich der Höhenweg zwischen der Schneekoppe und dem Wintersportort Szklarska Poreba großer Popularität. Die Hohe Tatra ist das einzige Hochgebirge Polens und eine Besteigung der 2.499 Meter hohen Meeraugenspitze gilt als Königsdisziplin während eines Wanderurlaubs im polnischen Gebirge.

TOP