Unterkünfte in Polen

In Polen steht Ihnen eine große Auswahl verschiedener Unterkünfte zur Verfügung. Das Spektrum reicht vom Mehrpersonenschlafsaal in einer Jugendherberge über Ferienwohnungen und Ferienhäusern bis hin zu Hotelzimmern in sämtlichen Preiskategorien.

Polen Unterkünfte
Polen Unterkünfte

Unterkünfte in Polen für jeden Geldbeutel und jeden Anspruch stehen Ihnen in Ihrem Urlaub zur Auswahl. Die preiswertesten Übernachtungsmöglichkeiten bieten Ihnen Jugendherbergen, die über Schlafsäle für mehrere Personen und Einzel- bzw. Doppelzimmer verfügen. Für eine Rundreise mit dem Wohnmobil bieten sich Campingplätze an, die in Polen über sanitäre Anlagen und Duschräume verfügen. Grundsätzlich ist jeder Stellplatz mit einem Stromanschluss ausgestattet. In allen Urlaubszentren stehen Ihnen darüber hinaus Ferienwohnungen und Ferienhäuser als Unterkunft zur Verfügung. Die Objekte zeichnen sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und sind in der Regel komfortabel ausgestattet. Besonders Familien mit Kindern schätzen diese Feriendomizile, denn sie garantieren in den schönsten Wochen des Jahres ein Höchstmaß an Unabhängigkeit.

Hotels sämtlicher Preiskategorien finden Sie in allen größeren Städten Polens sowie in den Seebädern an der Ostseeküste und in den Skigebieten der Mittelgebirge. Im Zuge der Vorbereitungsarbeiten anlässlich der Fußball-Europameisterschaft im Jahr 2012 entstanden zahlreiche Hotelneubauten, die in Bezug auf den Ausstattungskomfort westlichen Standards entsprechen. An der Ostseeküste stehen Ihnen komfortable Strandhotels mit Einzel-, Doppel- und Familienzimmern zur Auswahl. Daneben gibt es romantische Schlosshotels, extravagante Boutique-Hotels und in den Städten Warschau, Krakau und Danzig gut ausgestattete Konferenz- und Kongresshotels. Polen besitzt eine lange Tradition im Bereich der Kuraufenthalte. Mit dem wachsenden Wellnesstrend entstanden in zahlreichen Kurorten an der Ostsee und in den Mittelgebirgen exklusive Wellness- und Spa-Resorts, die sich gut für einen Wellnessurlaub im östlichen Nachbarland Deutschlands eignen. Die Häuser besitzen ausgedehnte Wellnessbereiche mit weitläufigen Saunalandschaften, Thermalbecken und Massageräumen. In den Wintersportorten erwarten Sie erstklassig ausgestattete Skihotels, die oft in unmittelbarer Nähe zu den Skipisten liegen.

Trotz des umfangreichen Angebotes an Unterkünften in Polen kann es in der Hauptreisezeit unter Umständen zu Buchungsengpässen kommen. Besonders die Ferienhotels und Ferienwohnungen in den Seebädern Misdroy, Kolberg und Swinemünde sind im Juli und August begehrt und schnell ausgebucht. Aus diesem Grund empfiehlt sich eine rechtzeitige Buchung der Wunschunterkunft bei einem Reiseveranstalter oder direkt beim Anbieter. Ähnlich ist die Situation in zentrumsnahen Unterkünften in den großen Städten. Wer eine Städtereise nach Polen plant, hat die Möglichkeit auf die Angebote eines Veranstalters zurückzugreifen oder die Unterkunft direkt zu buchen. Die meisten Hotels und Resorts verfügen über einen eigenen Online-Auftritt, der in der Regel mehrsprachig ist und die rechtzeitige Buchung erleichtert.

TOP