Medien in Portugal Zeitungen/TV/Radio/Internet

In den meisten Hotels in Portugal müssen Sie nicht auf Ihr gewohntes Fernsehprogramm verzichten. Sie können alle deutschen Sender über "Astra 1" empfangen. Die Portugiesen lieben es, ihren Feierabend zu Hause vor dem Fernseher zu verbringen, beispielsweise bei einer der zahlreichen portugiesischen oder auch brasilianischen Seifenopern, die auf Portugiesisch "Telenovelas" heißen.

Ebenso wie die Spanier verbringen sie durchschnittlich 3,5 Stunden pro Tag vor dem Bildschirm und sind Spitzenreiter im europäischen Vergleich, was die Ausdauer beim Fernsehkonsum betrifft. Neben den öffentlich-rechtlichen Programmen gibt es auch eine Handvoll privater TV-Sender und, anders als in Deutschland, eine Vielzahl an Pay-TV-Sendern, die gerne in Anspruch genommen werden.

Bei den Printmedien werden neben dem landesweit erscheinenden Wirtschaftsblatt "Vida Economica" zahlreiche regionale und nationale Tageszeitungen herausgebracht. Der Großteil davon erscheint auf Portugiesisch, mit "The Portuguese Post" gibt es allerdings auch eine englischsprachige Zeitung.
Internet-Cafés finden Sie in jeder großen Stadt und die meisten Hotels bieten ihren Gästen kostenlosen Internetzugang auf den Zimmern an. Mit einem Digital-Radio-Empfänger können Sie auch in Portugal deutsche Radiosender empfangen.

TOP