Sehenswürdigkeiten in Portugal

Spektakuläre Küstenlandschaften, traumhafte Badestrände und faszinierende Kulturlandschaften machen den Reiz Portugals aus.

Portugal Sehenswürdigkeiten
Portugal Sehenswürdigkeiten - Obidos

Zahlreiche Kulturen hinterließen im Lauf der letzten 2.000 Jahre in Portugal ihre Spuren und schufen eindrucksvolle Bauwerke, von denen heute viele zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Die Phönizier gründeten in vorchristlicher Zeit die ersten Handelsniederlassungen an der Atlantikküste Portugals. Ihnen folgten die Römer, deren Hinterlassenschaften Sie in den Städten Coimbra und Lagos bewundern können. Nach dem Zusammenbruch des Weströmischen Reiches brachten die Mauren im 8. Jahrhundert weite Teile Portugals unter ihre Kontrolle. Sie schufen mächtige Burgen und eindrucksvolle Paläste. Im 12. Jahrhundert eroberten christliche Truppen das Land auf der Iberischen Halbinsel zurück. Auf den Grundmauern ehemaliger Moscheen entstanden gotische Kirchen und Klöster, die Sie in der Hauptstadt Lissabon und in der Kleinstadt Lagos besichtigen.

Traumhafte Strände und eine wild zerklüftete Felsenküste erwarten Sie an der Algarve im Süden Portugals. Auf einer Länge von 150 Kilometern zieht sich die weitestgehend naturbelassene Region am Atlantischen Ozean von der spanischen Grenze bis zum äußersten Südwestzipfel Europas dahin. Albufeira gehört zu den beliebtesten Ferienorten an der Algarve und empfängt Sie mit malerischen Badebuchten und langen Sandstränden. Am windumtosten Cabo de São Vicente endet der europäische Kontinent und die endlose Wasserfläche des Atlantischen Ozeans breitet sich bis zum Horizont aus. Auf der Felsenküste im äußersten Südwesten Portugals liegt die Ortschaft Sagres, die eine bedeutende Rolle in der Geschichte des Landes spielte. Von hier starteten im 15. Jahrhundert die ersten Schiffe zu ihren Entdeckungsreisen. Die Seefahrer sollten Portugal zu einer der bedeutendsten Kolonialmächte in der beginnenden Neuzeit machen.

Zu den populärsten Zielen in Portugal gehören die Städte Porto und Sintra. Während Porto mit seinem historischen Stadtzentrum als die "Hauptstadt des Nordens" gilt, beeindruckt Sintra im Westen des Landes mit einer Fülle an mittelalterlichen Palästen, maurischen Verteidigungsanlagen und prunkvollen Schlössern. Die gesamte Kulturregion gehört seit 1995 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Abseits des Festlandes hat Portugal mit der Insel Madeira und der Inselgruppe der Azoren landschaftlich überaus reizvolle Urlaubsziele im Atlantik zu bieten. Madeira ist wegen der üppigen subtropischen Vegetation unter der Bezeichnung "Blumeninsel" bekannt. Die Azoren liegen auf halbem Weg zwischen Europa und Nordamerika und empfangen Sie mit spektakulären Vulkanlandschaften und einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt.

  • Albufeira

    Albufeira

    das "St. Tropez" der Algarve

    Albufeira ist eine portugiesische Stadt an der Algarve, die an einem reizvollen Küstenabschnitt mit goldgelben Sandstränden und kupferfarbenen Klippen liegt.
    Weiterlesen


  • Algarve

    Portugal Algarve

    urwüchsiger Charakter

    Die Algarve zieht sich auf einer Länge von rund 150 Kilometern an der portugiesischen Südküste entlang und gehört zu den beliebtesten Ferienregionen im Land.
    Weiterlesen


  • Azoren

    Azoren

    die Wetterküche für Westeuropa

    Die Azoren sind eine Inselgruppe im Atlantischen Ozean, die 1.370 Kilometer vom europäischen Festland entfernt liegt und politisch zu Portugal gehört.
    Weiterlesen


  • Coimbra

    Coimbra

    die Universitätsstadt

    Coimbra ist eine portugiesische Universitätsstadt mit rund 143.000 Einwohnern, die im Nordwesten des Landes am Fluss Mondego liegt.
    Weiterlesen


  • Lagos

    Lagos

    ländlicher Charme

    Lagos ist eine kleine Stadt an der Algarve, die rund 30 Kilometer vom Südwestzipfel des europäischen Festlandes, dem Cabo de São Vicente, entfernt liegt.
    Weiterlesen


  • Lissabon

    Portugal Lissabon

    die Hauptstadt Portugals

    Lissabon ist die pulsierende Hauptstadt Portugals und blickt auf eine glanzvolle Vergangenheit als Handels- und Hafenstadt zurück.
    Weiterlesen


  • Madeira

    Madeira

    Die Blumeninsel

    Madeira ist eine Insel vulkanischen Ursprungs im Atlantischen Ozean, die wegen der üppigen Vegetation und des milden Klimas als Blumeninsel bekannt ist.
    Weiterlesen


  • Porto

    Porto

    wirtschaftliches Zentrum und Magnet

    Porto ist nach Lissabon die zweitgrößte Stadt Portugals, deren historisches Altstadtzentrum mit den engen gewundenen Gassen seit 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.
    Weiterlesen


  • Sagres

    Sagres

    urwüchsige Küstenregion

    Die Ortschaft Sagres befindet sich im äußersten Südwesten Portugals an der Algarve. Der südwestlichste Zipfel Europas beeindruckt mit steil abfallenden Felsklippen.
    Weiterlesen


  • Sintra

    Sintra

    grazile Herrensitze und prunkvolle Schlösser

    Die portugiesische Stadt Sintra liegt 25 Kilometer von Lissabon entfernt und gehört mit ihren märchenhaften Palästen und Schlössern seit 1995 zum Weltkulturerbe der UNESCO.
    Weiterlesen

Zu Ihrer Orientierung finden Sie hier unsere Karte zu Portugal.

TOP