Literaturtipps zu Rumänien

Die passende Reiseliteratur leistet wertvolle Dienste bei der Vorbereitung einer Reise nach Rumänien und ist ein nützlicher Begleiter während eines Aufenthaltes im Land.

Rumänien Literatur
Rumänien Literatur

Planungshilfe und Begleitliteratur zugleich ist ein umfangreicher Reiseführer. Die Literatur enthält Angaben zu den wichtigsten Eckpunkten der Geschichte Rumäniens und gibt Ihnen einen Überblick über die einzelnen Urlaubsregionen. Sie erhalten Informationen zu landschaftlichen und kulturellen Besonderheiten und erfahren, welche Sitten und Bräuche Sie in Rumänien beachten sollten. Darüber hinaus enthalten gute Reiseführer ein Hotel- und Restaurantverzeichnis, das Ihnen bei einer selbst organisierten Rundreise durch das Land eine wertvolle Hilfe ist. Neben dem Reiseführer sollte ein kleines Wörterbuch mit den gebräuchlichsten Redewendungen nicht im Reisegepäck fehlen. Zwar wird in den touristischen Zentren des Landes oft englisch und deutsch gesprochen, doch abseits der touristischen Routen kann es unter Umständen zu Verständigungsschwierigkeiten kommen.

Eine aktuelle Straßenkarte benötigen Sie, wenn sie Rumänien mit dem Pkw oder Wohnmobil auf eigene Faust erkunden. Investitionen in die Infrastruktur führten in der jüngeren Vergangenheit zum Neubau zahlreicher Straßen und mehrere Projekte befinden sich in der Umsetzungsphase. Für Wanderungen und Trekking-Touren im Bergland Transsilvaniens, in den Karpaten oder im Nationalpark Retezat ist aktuelles Kartenmaterial unerlässlich. In den unberührten und wenig frequentierten Naturlandschaften besteht sonst schnell die Gefahr, im unwegsamen Gelände die Orientierung zu verlieren.

TOP