Währung in Rumänien

Offizielle Landeswährung in Rumänien ist der Leu. Er unterteilt sich in 100 Bani, von dem Kursmünzen im Wert von 1, 5, 10 und 50 Bani im Umlauf sind.

Rumänien führte als erstes Land in Europa Banknoten aus dem Kunststoff Polymer ein. Das aktuelle Zahlungsmittel wurde am 1. Juli 2005 eingeführt. Die alte Währung wurde damals im Verhältnis 1:10.000 ersetzt.

TOP