Währung auf Sardinien

Seit dem 1. Januar 2002 gilt auch hier wie im restlichen Italien der Euro als Zahlungsmittel, er löste die italienische Lira ab.

Gängige Kreditkarten werden als Zahlungsmittel in den meisten Geschäften akzeptiert. Bargeld kann über die Geldautomaten abgehoben werden, dafür reicht eine Kredit- oder EC-Karte aus.

TOP