Visum für Sardinien

Da es sich bei Italien um ein Mitglied der EU sowie der Schengen-Staaten handelt, ist ein Visum für europäische Touristen auch für die Einreise nach Sardinien nicht notwendig. Kontrollen können aber sowohl an den Grenzübergängen als auch auf den Flughäfen immer wieder vorkommen und daher sollten Sie entweder Reisepass oder zumindest einen Personalausweis immer mit sich führen.

Stand: August 2012

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Bitte bedenken Sie, dass sich die Bestimmungen und erforderlichen Vorkehrungen für die Einreise jederzeit ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Deutschen Auswärtigen Amtes: http://www.auswaertiges-amt.de/.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die für sie zuständige Botschaft.

TOP