Luxusresorts auf Sardinien

Sardinien verfügt über Luxusresorts der 5-Sterne-Kategorie, die ein ganz besonders Flair ausstrahlen und mit einem anspruchsvollen Verwöhnprogramm für unvergleichliche Urlaubserlebnisse sorgen.

Luxusresorts auf Sardinien finden Sie sowohl im nördlichen als auch im südlichen Inselteil. Die Oasen der Ruhe liegen in zauberhaften Landschaften an den schönsten Stränden der Mittelmeerinsel. Im Süden finden Sie Luxusresorts in der Nähe der Orte Villasimius und Pula. Im Nordosten befinden sich herrlich gelegen Anlagen bei Palau, Porto Cervo und Santa Teresa di Gallura. An den Stränden des idyllischen Ortes Alghero im Westen von Sardinien genießen Sie den Komfort eines Luxusresorts mit der abendlichen Romantik einer im Meer versinkenden Sonne. Die luxuriösen Unterkünfte auf Sardinien sind mit allem erdenklichen Komfort ausgestattet. Umgeben von weitläufigen Gartenanlagen mit einer üppigen subtropischen Vegetation bieten Sie genügend Freiraum für einen individuellen Urlaub in einem mediterranen Ambiente.

Als Tummelplatz der Schönen und Reichen ist die Costa Smeralda im Nordosten Sardiniens bekannt. Ein internationales Flair empfängt Sie im den Urlaubsort Porto Rotondo und in der lebendigen Stadt Olbia. Traumhafte Strände und kleine Badebuchten, die von bizarren Felsen eingerahmt werden, befinden sich in der Region. Hier finden Sie Ruhe und Einsamkeit, Trubel und Abwechslung sowie Unterhaltung und Luxus. Die Luxusresorts an der Costa Smeralda verfügen über Süßwasser- oder Meerwasserpool und einen großzügigen Wellnessbereich. Die direkte Lage am Meer hält den Weg zum Strand kurz. Kostenfreie Liegen stehen den Gästen am Pool, im Garten und am Strand zur Verfügung.

Für die Innenausstattung der Zimmer in den Luxusresorts auf Sardinien wurden hochwertige Materialien verwendet. Granitstein und Massivholzmöbel dominieren in vielen Bereichen das Bild. Klimaanlage, Sat-TV, Direktwahltelefon und Safe gehören zur Standardausstattung. Ein Internetanschluss ist vorhanden und die Bäder gleichen häufig einer Wellnessoase im Miniformat. Balkon oder Terrasse gehören in den Luxusresorts obligatorisch zur Ausstattung. Den sportlichen Betätigungsmöglichkeiten in diesen Ferienunterkünften sind kaum Grenzen gesetzt. Jetski fahren, Wasserski und Bootsausflüge mit der hoteleigenen Jacht sind in den meisten Luxusresorts möglich. Manche Hotels bieten Wanderausflüge in das wildromantische Inselinnere an und Fahrräder können Sie in der Regel direkt im Hotel ausleihen. Ein Tennisplatz befindet sich zumeist auf dem Areal des Resorts und einen Golfplatz finden Sie an zahlreichen Standorten in unmittelbarer Nähe.

Mit einer exzellenten Küche werden Sie in Ihrem Urlaub auf Sardinien in einem Luxusresort verwöhnt. Mehrere Restaurants versorgen Sie mit den sardischen Köstlichkeiten und in den Außenbereichen genießen Sie die lauen Abende auf der italienischen Mittelmeerinsel bei einem Cocktail an der Bar. Die überwiegende Anzahl der Luxusresorts auf Sardinien verfügt über einen eigenen Zugang zum Strand, an dem Sie tagsüber ein Bad im kristallklaren Wasser des Meeres genießen können.

TOP