Mit dem Mietwagen durch Sizilien

Eine Reise mit dem Mietwagen auf Sizilien führt Sie zu antiken Stätten, in quirlige Städte und zu fantastischen Stränden. Mit dem Leihfahrzeug bleiben Sie jederzeit flexibel und planen Ihre Aktivitäten vollkommen unabhängig.

Unabhängigkeit und Freiheit sind mit einem Mietwagen auf der italienischen Mittelmeerinsel Sizilien garantiert. Die Reise ist eine attraktive Alternative für Urlauber, die eine individuelle Erkundungstour einer organisierten Rundreise vorziehen. Auf der Mietwagenreise entdecken Sie die landschaftlichen Schönheiten und die kostbaren Kulturschätze der Insel auf eigene Faust und sind nicht an eine feststehende Reiseroute gebunden. Sizilien ist mit einer Größe von 25.426 km² die größte Insel im Mittelmeer und verfügt über eine mehr als 1.100 Kilometer lange Küstenlinie. Für eine individuelle Rundreise mit dem Mietwagen sollten Sie einen Zeitraum von mindestens 10 Tagen einplanen.

Die Anreise nach Sizilien erfolgt im Rahmen eines Mietwagen-Urlaubs über einen der drei internationalen Flughäfen auf der Insel. In den Sommermonaten bieten zahlreiche Fluggesellschaften Linien- und Charterflüge von Mitteleuropa auf die Mittelmeerinsel an. Am Zielflughafen übernehmen Sie den Leihwagen am Schalter der Autovermietung. In der Hauptreisezeit empfiehlt es sich, den Mietwagen bereits vor dem Abflug zu buchen. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass Ihr persönliches Wunschmodell am Abreisetag auch verfügbar ist.

Als Übernachtungsmöglichkeit stehen Ihnen auf Sizilien Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotelzimmer in großer Anzahl zur Auswahl. In Abhängigkeit von der Reiseroute entscheiden Sie, welche Unterkunft infrage kommt. Zunehmend mehr Feriengäste entscheiden sich auch in einem Badeurlaub auf Sizilien für einen Mietwagen als Transportmittel. Individualurlaub liegt im Trend und zahlreiche Reisende ziehen den Urlaub in einem Ferienhaus einem Pauschalarrangement mit Hotelübernachtung vor. Bei der Buchung des Mietwagens ist darauf zu achten, dass Haftpflichtversicherung und Vollkaskoschutz im Mietpreis enthalten sind. Generell verlangen die Anbieter eine Kaution, die in Form einer Kreditkarte oder in bar hinterlegt wird. Entspricht der Ankunftsflughafen nicht dem Flughafen, von dem die Rückreise angetreten wird, muss beim Autovermieter angegeben werden, dass es sich um eine Einwegmiete handelt.

Einige Reiseveranstalter sind bei der Planung und Durchführung eines Sizilien Urlaubs mit dem Mietwagen behilflich und bieten Hilfe bei der Reisevorbereitung an. Neben der Reservierung des Leihfahrzeugs übernehmen Sie die Buchung der Unterkunft und unterstützen Sie bei der Ausarbeitung einer Reiseroute. Wer die Insel ohne fremde Hilfe erkunden will, sollte eine detaillierte Straßenkarte im Reisegepäck mitführen. Sie dient zur Orientierung während des Aufenthaltes und als Wegweiser zu den Sehenswürdigkeiten Siziliens. Am Ende der Reise geben Sie den Mietwagen am Flughafen zurück und treten die Heimreise an.

TOP