Studienreisen auf Sizilien

Sizilien ist eine Insel am Schnittpunkt der Kulturen und bietet mit ihrem jahrtausendealten kulturellen Erbe exzellente Voraussetzungen für eine Studienreise.

Studienreisen nach Sizilien besitzen eine bestimmte thematische Ausrichtung und führen Sie zu antiken Stätten, in die Vulkanregion des Ätna und in die Zentren jahrtausendealter Städte. Sizilien stand in den zurückliegenden 3.000 Jahren mehrfach im Brennpunkt von Auseinandersetzungen. Die Lage zwischen europäischem Festland und Afrika macht die größte Insel im Mittelmeer zu einem Schnittpunkt der Kulturen. Griechen, Römer, Araber und Normannen hinterließen ihre Spuren auf Sizilien. Im Rahmen einer Studienreise besichtigen Sie archäologische Grabungsstätten, normannische Kirchen und griechische Tempel.

Im Zentrum einer Studienreise stehen Besuche der antiken Kunstschätze auf der italienischen Mittelmeerinsel. Griechische Tempel in hervorragendem Erhaltungszustand erwarten Sie in Agrigent und Segesta. Zu den Höhepunkten einer Studienreise gehören Abstecher in das Tal der Tempel, zur griechischen Festung in Syrakus und zum antiken Theater von Taormina. Eine andere thematische Ausrichtung besitzen Sizilien Studienreisen, die in die Bergregionen des Ätna führen. An keinem anderen Ort in Europa lässt sich aktiver Vulkanismus besser erforschen als am Ätna. Der Berg ist der aktivste Vulkan des Kontinents und regelmäßig erschüttern Eruptionen die Bergregion in Nordosten der Mittelmeerinsel.

Studienreisen auf Sizilien erstrecken sich über Zeiträume zwischen 8 und 15 Tagen. Im Reisepaket enthalten sind der Flug auf die Insel, der Transfer zu geschichtsträchtigen Monumenten und geologisch aktiven Zonen und die Unterbringung in einem Mittelklassehotel. Die Teilnehmer verbindet die Leidenschaft für ein bestimmtes Forschungs- oder Interessensgebiet und schnell kommt es innerhalb der Gruppe zu einem regen Meinungs- und Gedankenaustausch. Geleitet wird die Studienreise von Experten, die sich mit den geschichtlichen Zusammenhängen und den geologischen Besonderheiten auskennen. In der Regel wechseln Sie während des Aufenthaltes auf Sizilien mehrfach den Studienort. Für Abwechslung sorgen Badeaufenthalte an langen Stränden, die zu einem Bad im türkisfarbenen Wasser des Mittelmeeres einladen.

TOP