Visum für Kanada

Anders als bei den Nachbarn in den USA benötigen deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger kein Visum für die Einreise nach Kanada. Sie bekommen bei der Einreise eine Aufenthaltsgenehmigung in den Pass gestempelt, die sechs Monate gültig ist. Es kann vorkommen, dass Sie ein Rückflugticket vorweisen müssen, um die Einreisegenehmigung zu erhalten.

Falls Sie länger im Land bleiben möchten, etwa, um zu studieren oder zu arbeiten, müssen Sie vorab ein Visum beantragen. Deutsche Bundesbürger, die ein Visum benötigen, müssen dies bei der kanadischen Botschaft in Wien beantragen. Die Visaabteilung der kanadischen Botschaft in Berlin wurde im April 2012 geschlossen und alle Agenden wurden von der Niederlassung in Österreich übernommen. Falls Sie über Amerika einreisen oder einen Flug mit Zwischenstopp auf amerikanischem Boden buchen, beachten Sie bitte auch die Einreisebestimmungen der USA.

Stand: August 2012

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Bitte bedenken Sie, dass sich die Bestimmungen und erforderlichen Vorkehrungen für die Einreise jederzeit ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf auf der Webseite des Deutschen Auswärtigen Amtes: http://www.auswaertiges-amt.de/.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die für sie zuständige Botschaft.

TOP