Mit dem Wohnmobil durch Kanada

Mit einem Wohnmobil entdecken Sie faszinierende Natur und die lebendigen Städte Kanadas auf eigene Faust.

Kanada ist ein Paradies für Naturliebhaber und Abenteurer. Die glasklaren Seen, die tiefen Urwälder und die pulsierenden Städte ziehen alljährlich Urlauber aus der ganzen Welt an. Zahlreiche Besucher entscheiden sich für eine Reise mit dem Wohnmobil durch das faszinierende Land. Perfekt ausgebaute Straßen und eine hervorragende Infrastruktur machen diese Reise zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Sie besuchen artenreiche Nationalparks und vergletscherte Berggipfel. Mit einem Wohnmobil genießen Sie die Unabhängigkeit, jederzeit frei über die Route entscheiden zu können und ihren Aufenthalt an besonders attraktiven Orten nach Belieben zu verlängern.

Kanada besitzt ein dichtes Netz an Campingplätzen mit großzügigen Stellplätzen. Viele befinden sich in landschaftlich überaus reizvollen Gebirgsregionen und in der Nähe tiefblauer Seen. Eine offene Feuerstelle, an der Sie abends am Lagerfeuer grillen können, ist auf der Mehrzahl der Plätze vorhanden. Das Straßennetz ist gut ausgebaut und Sehenswürdigkeiten sind perfekt ausgeschildert. Ihr Wohnmobil übernehmen Sie in der Regel einen Tag nach Ihrer Ankunft direkt beim Vermieter. Wenn Sie die Reise mit dem Wohnmobil bei einem Reiseveranstalter buchen, kümmern sich die Organisatoren um Ihre erste Übernachtung nach der Flugreise und buchen vorab eine entsprechende Unterkunft.

Wohnmobile in Kanada verfügen über eine erstklassige Ausstattung. In Abhängigkeit von der Größe besitzen die Fahrzeuge 2-4 Schlafplätze und sind mit Bordtoilette und Dusche ausgestattet. Die Küchenzeile ist mit Kühlschrank, Mikrowelle, Herd und Geschirr vollständig eingerichtet. Alle Wohnmobile verfügen über einen Frisch- und Abwassertank und besitzen eine Heizung. Gekocht wird in der Regel mit Propangas. Bettwäsche, Handtücher und Reinigungsmaterialien sind ebenfalls vorhanden. Die Buchung eines Komplettpaketes bei einem Reiseveranstalter bringt einige Vorteile. Die Arrangements schließen ein Versicherungspaket, die Steuer und eine unbegrenzte Anzahl an Freikilometern ein. Das erspart Ihnen mühsame Verhandlungen mit einem Vermieter vor Ort. Die erste Propangasfüllung ist bei den meisten Buchungen bereits im Reisepreis inkludiert.

Ihre Reise mit dem Wohnmobil führt Sie entweder an die Ost- oder die Westküste Kanadas. Wegen der ungeheuren Größe des Landes empfiehlt es sich, die Reise jeweils auf eine bestimmte Region zu beschränken. Die Fahrzeugübernahme erfolgt am Tag nach Ihrer Ankunft. Die Einweisung in das Fahrzeug wird nicht selten in deutscher Sprache durchgeführt. Das Mindestalter des Fahrers muss zum Zeitpunkt der Übernahme 21 Jahre betragen. Der nationale Führerschein genügt für die Anmietung. Vor Ort ist eine Kaution zu entrichten, die in Form eines Kreditkartenabdrucks hinterlegt wird. Ein zusätzlicher Fahrer kann vor Ort eingetragen werden.

TOP