Geografie/Zeitzone/Karte USA Osten

Der Osten der USA umfasst die Staaten Connecticut, Delaware, Maine, Maryland, Massachusetts, New Hampshire, New Jersey, New York, Pennsylvania, Rhode Island, Washington, D.C. und Vermont. Hier befindet sich die Wiege des modernen Amerika, war die Ostküste doch erster Anlaufpunkt der zahlreichen Immigranten, die im 18. und 19. Jahrhundert über den Ozean kamen, weil sie sich hier ein besseres Leben erhofften.

Karte USA Osten

In zahlreichen Ortschaften finden sich noch immer Spuren aus jener Zeit in Form von historischen Bauten, die in ihrer Architektur an Europa erinnern. Der Osten der USA ist Heimat von Metropolen wie New York City und Boston und auch die Hauptstadt Washington, D.C. befindet sich hier.

Neben den Städten, die Kultur pur bieten und zu ausgedehnten Shopping-Touren einladen, wie etwa auf der Fifth Avenue in New York City, finden Sie hier wunderbar weite Landschaften, die nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden, ganz egal zu welcher Jahreszeit Sie dem Osten der USA einen Besuch abstatten. An der Ostküste gilt die Eastern Standard Time, die sechs Stunden hinter der MESZ und auch der MEZ zurückliegt.

Hier eine Übersicht der Zeitzonen in den USA:
MESZ -6, MEZ -6 (Ostküste)
MESZ -7, MEZ -7 (Süden)
MESZ -8, MEZ -8 (mittlerer Westen)
MESZ -9, MEZ -8 (Arizona)
MESZ -9, MEZ -9 (Westküste)
MESZ -10, MEZ -10 (Alaska)
MESZ -12, MEZ -11 (Hawaii)

TOP