Badeurlaub in Brasilien

Kilometerlange Traumstrände, ein vielseitiges Wassersportangebot und reizvolle Tauch- und Schnorchelreviere vor der Küste machen Brasilien zu einem erstklassigen Reiseziel für einen Badeurlaub.

In Brasilien spielt sich aufgrund des tropischen Klimas und der endlos langen Küstenlinie ein Großteil des öffentlichen Lebens am Strand ab. Die Strände des südamerikanischen Landes sind Treffpunkt und Bühne zugleich. Tagsüber genießen Sie an palmengesäumten Sandstränden die warmen Sonnenstrahlen und abends nehmen Sie an stimmungsvollen Strandpartys teil, die von rhythmischen Sambaklängen und stampfenden Techno-Beats begleitet werden. An den perlweißen und honiggelben Stränden der Atlantikküste wird gespielt, gesungen, getanzt und geflirtet.

Zu den bekanntesten Reisezielen für einen Badeurlaub in Brasilien gehört die Copacabana in der Millionenmetropole Rio de Janeiro. An dem breiten Stadtstrand präsentieren brasilianische Bikini-Schönheiten die neuesten Trends in der Bademode und vielerorts finden sich die Strandbesucher spontan zu einem Beachvolleyball- oder Fußballturnier zusammen. Ein beliebtes Ziel für einen Badeurlaub sind darüber hinaus die kilometerlangen Sandstrände von Fortaleza. Am lebhaften Strandabschnitt Praia do Futuro reihen sich kleine Strandbars aneinander, die ein beliebter Treffpunkt der Einheimischen sind. Rund 20 malerische Sandbuchten reihen sich im ehemaligen Fischerdorf Buzios aneinander, das rund zwei Autostunden von Rio de Janeiro entfernt an der Atlantikküste liegt. Der Ort empfängt Sie mit kristallklarem Wasser, üppiger Vegetation im Hinterland und spektakulären Unterwasserwelten.

Für zahlreiche Urlauber gehört die weitläufige Dünenlandschaft bei Jericoacoara im Norden Brasiliens zu den schönsten Strandabschnitten des Landes. Die breiten, von Kokospalmen gesäumten Badestrände erstrecken sich auf einer Landzunge, die rund vier Kilometer in den Atlantischen Ozean hinausragt. Der stetig wehende Ostpassat lässt die tropischen Temperaturen erträglich erscheinen und schafft exzellente Voraussetzungen zum Wind- und Kitesurfen. Eine 35 Kilometer lange Strandpromenade mit breiten Sandstränden erwartet Sie in der brasilianischen Stadt Salvador de Bahia zu einem erlebnisreichen Badeurlaub. Am Flamengo-Strand bilden sich bei Ebbe zahlreiche Naturbadebecken, die zum Schwimmen und Schnorcheln einladen. Der Nachbarstrand Stella Maris ist Austragungsort regionaler Wind- und Kitesurfwettbewerbe.

TOP