Work and Travel in Brasilien

Brasilien steht für ausgelassene Lebensfreude, traditionelle Sambarhythmen und kontrastreiche Naturlandschaften. Im Rahmen eines Work and Travel Aufenthaltes liegt der Schwerpunkt in Brasilien auf Freiwilligenarbeit.

Im Rahmen eines Work and Travel Aufenthaltes in Brasilien haben Sie die Möglichkeit, die landschaftliche und kulturelle Vielfalt des südamerikanischen Landes kennenzulernen. Da es für das größte Land Südamerikas kein Working-Holiday-Visum gibt, erschließen sich Ihnen die Reize Brasiliens während eines Praktikums oder im Rahmen von Freiwilligenarbeit. Brasilien ist ein kontrastreiches Land und die Unterschiede zwischen den sozialen Schichten sind mancherorts groß. Aus diesem Grund besteht insbesondere im Sozialwesen ein hoher Bedarf an freiwilligen Helfern. Einer freiwilligen Tätigkeit können Sie in Kindergärten, Waisenhäusern oder Schulen nachgehen. Die Programme erstrecken sich grundsätzlich über einen Zeitraum zwischen vier und acht Wochen und können oft mit einem Sprachkurs kombiniert werden.

Um an einem Projekt als freiwilliger Helfer teilnehmen zu können, benötigen Sie lediglich ein Touristenvisum, das bei der Einreise nach Brasilien erteilt wird und eine Gültigkeit von 90 Tagen besitzt. Mit diesem Visum haben Sie auch die Möglichkeit, ein Praktikum im Land zu absolvieren, sofern die Gültigkeitsdauer des Visums nicht überschritten wird. Ein zeitlich länger begrenztes Visum mit der Bezeichnung Vitem I erhalten Sie bei der brasilianischen Botschaft auf Anfrage.

Ein klassischer Work and Travel Aufenthalt, der neben dem Reisen im Land eine dauerhafte Tätigkeit einschließt, ist nur mit einem Arbeitsvisum möglich. Diese Arbeitserlaubnis muss im Vorfeld der Reise beim brasilianischen Konsulat beantragt werden. Zuvor müssen Sie einen Arbeitsplatz innerhalb Brasiliens nachweisen und mit dem künftigen Arbeitgeber einen Arbeitsvertrag abgeschlossen haben. Die Bearbeitung des Antrages kann sich unter Umständen über mehrere Wochen hinziehen, sodass die organisatorischen Schritte früh genug unternommen werden sollten. Ein Praktikum können Sie in Brasilien in verschiedenen medizinischen Bereichen absolvieren. Grundsätzlich bieten auch brasilianische Unternehmen Praktikumsplätze an. Informationen zu einzelnen Branchen erhalten Sie bei den jeweiligen Vermittlungsagenturen.

TOP