Unterkünfte in Costa Rica

In Costa Rica steht Urlaubern ein breites Spektrum an Unterkünften zur Auswahl. Die Angebotspalette reicht von der Gruppenunterkunft im Hostel bis zum luxuriösen Hotelappartement mit Meerblick.

Unterkünfte Costa Rica
Unterkünfte Costa Rica

Die Bandbreite an Hotelunterkünften hat in Costa Rica für jeden Geldbeutel und jeden Anspruch die passenden Angebote zu bieten. Als Orientierung dient die Klassifizierung des inländischen Tourismusministeriums, das die Hotels in Anlehnung an Ausstattung und Komfort mit Punkten bewertet. Dieses System ist dem Sterne-Standard westeuropäischer Hotelkategorien ähnlich. Häuser mit einem Punkt bieten eine zweckmäßige Ausstattung ohne Klimaanlage. Die Duschen befinden sich in der Regel auf der Etage und werden von mehreren Hausgästen gemeinschaftlich genutzt. Am oberen Ende der Skala liegen 5-Punkte-Hotels, die mit luxuriösen Zimmern und Suiten und einem erstklassigen Servicepaket aufwarten. In den klassischen Urlaubsregionen an der Karibik und am Pazifischen Ozean erwarten sie zahlreiche Hotels und Resorts der 3-4 Sterne Kategorie mit Swimmingpool, Restaurants und großzügig geschnittenen Zimmern.

Hostels bilden eine preiswerte Alternative zur Unterbringung im Hotelzimmer und werden in Costa Rica stark von Backpackern und Individualtouristen frequentiert. Die Unterkunftsbetriebe bieten eine preiswerte Übernachtungsmöglichkeit in Schlafsälen oder Doppelzimmern. Eine Klimaanlage ist meist nicht vorhanden. Für ein gewisses Maß an Luftzirkulation sorgen in der Regel ein Decken- oder Standventilator. Wer bereit ist, in Bezug auf Komfort und Service gewisse Abstriche in Kauf zu nehmen, kann in einem Hostel sehr preiswert übernachten. Die Betriebe liegen häufig sehr zentral in den Innenstädten oder am Rand touristischer Zentren an den Küsten des Landes. Die Übernachtungspreise schwanken saisonabhängig in der Trocken- bzw. Regenzeit, wobei Sie in der Hauptsaison zwischen Dezember und April mit den höchsten Preisen rechnen müssen.

Als Unterkunft in einem Individualurlaub eignet sich in Costa Rica hervorragend ein Ferienhaus. Diese Art der Urlaubsunterkunft gewährleistet ein hohes Maß an Flexibilität und lässt allen Reiseteilnehmern genügend Freiraum in den schönsten Wochen des Jahres. Die Ausstattung der Ferienhäuser in dem mittelamerikanischen Land ist meist gut und schließt eine komplett eingerichtete Küche, mehrere Schlafzimmer und einen eigenen Swimmingpool im Außenbereich ein. Die größte Dichte an Unterkünften dieser Art finden Sie an der Pazifikküste in den Provinzen Puntarenas und Guancaste. Die Objekte liegen in der Regel in Strandnähe. An den endlos langen Sandstränden werden zahlreiche Freizeitmöglichkeiten angeboten und die tropischen Regenwälder und Vulkanlandschaften im Hinterland locken mit Wanderungen und Trekking-Abenteuern. Nützlich erweist sich in einem Ferienhaus Urlaub in Costa Rica die Anmietung eines Leihwagens. Der internationale Flughafen der Hauptstadt befindet sich im Landesinneren und bis zu den Ferienhäusern ist in der Regel eine gewisse Fahrstrecke zurückzulegen.

TOP