Rundreisen in Ecuador

Tropischen Regenwald, spektakuläre Vulkanlandschaften und malerische Kolonialstädte lernen Sie im Rahmen einer Rundreise durch Ecuador kennen.

Rundreisen durch Ecuador sind eine Mischung aus Abenteuer, Naturerlebnis und Sightseeing-Tour. Das südamerikanische Land hat eine Fülle atemberaubender Naturlandschaften zu bieten, deren faszinierende Schönheit Sie auf einer Rundreise bewundern können. Tropischer Dschungel im Tiefland, der turbulente Indianermarkt in Otavalo und die artenreiche Tierwelt auf den Galápagos Inseln gehören zu den Höhepunkten einer derartigen Reise. Sie unternehmen Wanderungen in Vulkanlandschaften und bummeln durch die zauberhaften Stadtkerne alter Kolonialstädte. Rundreisen durch Ecuador erstrecken sich in der Regel über einen Zeitraum von mindestens 14 Tagen. Im Anschluss besteht häufig die Gelegenheit, die Reise um einen Aufenthalt auf den Galápagos Inseln zu verlängern.

Eine organisierte Rundreise ist eine fantastische Möglichkeit, das facettenreiche südamerikanische Land kennenzulernen. Ecuador liegt direkt auf dem Äquator und am Äquatordenkmal "Mitad del Mundo" in Quito können Sie gleichzeitig mit einem Bein auf der nördlichen und mit dem anderen Bein auf der südlichen Halbkugel stehen. Ein Stopp an diesem bedeutenden geografischen Punkt ist im Programmplan jeder Rundreise vorgesehen. Generell nehmen Reisen dieser Art in der Hauptstadt Ecuadors ihren Anfang. Die Altstadt Quitos gehört wegen der wertvollen Architektur zum Weltkulturerbe der UNESCO und eine Stadtrundfahrt gehört zum Programm einer Rundreise.

Der Reiseveranstalter übernimmt im Vorfeld der Rundreise die Buchung der Unterkünfte und organisiert die Verpflegung. Der Transfer erfolgt mit klimatisierten Reisebussen unter Begleitung einer deutsch- oder englischsprachigen Reiseleitung. Ist ein Aufenthalt auf den Galápagos Inseln geplant, ist ein Flug erforderlich, denn die Inselgruppe im Pazifik liegt rund 1.000 Kilometer vor der südamerikanischen Küste. Die Tickets für die Anreise reserviert im Rahmen einer organisierten Rundreise der Veranstalter. Die Übernachtung erfolgt in der Regel in Mittelklassehotels. Die Reisepreise beziehen sich normalerweise auf die Unterbringung im Doppelzimmer. Bei Buchung eines Einzelzimmers kann es aus diesem Grund zu Mehrkosten kommen.

TOP