Work and Travel in Ecuador

Ein Work and Travel Aufenthalt in Ecuador bietet die Gelegenheit, das südamerikanische Land zu bereisen und daneben im Rahmen eines Praktikums oder einer Freiwilligentätigkeit die Lebens- und Arbeitsbedingungen kennenzulernen.

Ecuador hat mit seinen facettenreichen Landschaften zahlreiche attraktive Reiseziele und spannende Projekte anzubieten, die Sie im Rahmen eines Work and Travel Aufenthaltes kennenlernen. Bezahlte Tätigkeiten sind in dem südamerikanischen Land kaum zu finden. Bei der Arbeit handelt es sich vorrangig um Freiwilligenarbeit im Rahmen eines Naturschutzprojektes, um verschiedene Praktika oder um Farmarbeit. Diese Projekte bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten und die Gelegenheit, Land und Leute näher kennenzulernen.

Um in Ecuador ein Praktikum absolvieren zu können oder eine Freiwilligenarbeit aufzunehmen, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Bedingungen sind unter anderem ein Mindestalter von 18 Jahren und gute Englisch- und Spanischkenntnisse. Bei einem Aufenthalt von bis zu 90 Tagen genügen ein Touristenvisum und ein gültiger Reisepass. Das Visum wird bei der Einreise in das Land erteilt. Ein längerer Aufenthalt in Ecuador macht eine Verlängerung des Visums vor Ort oder die Beantragung einer längerfristigen Visums vor Reiseantritt erforderlich.

Die besten Aussichten, eine unbezahlte Tätigkeit zu finden, bestehen im Rahmen von sozialen Projekten oder als Freiwilliger im Tier- und Naturschutz. Besonders begehrt sind vor diesem Hintergrund Projekte, die dem Schutz des Ökosystems auf den Galápagos Inseln dienen. Zum einen können Sie Besucherschulungen mit Touristen durchführen und zum anderen geht es um die Sensibilisierung der Indios für den Erhalt der ecuadorianischen Naturschutzgebiete. Eine Tätigkeit als Volunteer ist mit einem engen Kontakt zu den Einheimischen verbunden. Im Rahmen von sozialen Projekten konzentriert sich die Tätigkeit auf die Arbeit im Bildungssektor, im Gesundheitssektor und auf die Betreuung von Kindern aus sozial schwächeren Schichten. In Abhängigkeit von der Vorbildung sind Lehrtätigkeiten oder Arbeiten in einem Therapiezentrum möglich. In der Freizeit entdecken Sie die fantastischen Landschaften Ecuadors und nehmen am Leben in den Städten und Dörfern teil.

TOP