Literaturtipps zu Mexiko

Karibische Traumstrände an der Riviera Maya, bunte Kolonialstädte und die Tempelruinen der Mayas – Mexiko erwartet Sie mit einer Fülle an aufregenden Urlaubserlebnissen.

Literaturtipps Mexiko
Literaturtipps Mexiko

Einen guten Reiseführer sollten Sie im Gepäck mitführen, wenn Sie sich zu einer Urlaubsreise nach Mexiko entschließen. Das mittelamerikanische Land blickt auf eine lange wechselvolle Geschichte zurück. Ein Reiseführer enthält aufschlussreiche Hintergrundinformationen zu den alten Hochkulturen der Mayas und der Azteken. Die alten Völker hinterließen überall im Land ihre Spuren in Form von prächtigen Pyramiden, spektakulären Tempelanlagen und geheimnisvollen Inschriften. Spezialliteratur beschäftigt sich inhaltlich und thematisch mit der Geschichte der mexikanischen Ureinwohner und schildert das Aufeinandertreffen mit den spanischen Eroberern zu Beginn der Neuzeit.

Sollten Sie eine Individualreise nach Mexiko planen, gehören eine Straßenkarte und ein Hotelführer in Ihr Reisegepäck. In Mexiko erwarten Sie zahlreiche Hotels unterschiedlicher Kategorien. Ein Hotelführer verrät Ihnen, welche Unterkünfte Sie in der Nähe der Ausgrabungsstätten finden und wo sich landestypische Unterkünfte in den Ferienzentren auf der Halbinsel Yucatan verbergen. Die mexikanische Küche ist für ihre würzigen Gerichte bekannt. Eine Rezeptsammlung mit landestypischen Gerichten verrät Ihnen, welche kulinarischen Köstlichkeiten Sie außer Tortilla Chips und Mole Poblano in dem Land erwarten. Kochen Sie die scharfen Speisen nach Ihrer Rückkehr aus Mexiko am heimischen Herd nach oder stimmen Sie sich mit einem mexikanischen Abend auf Ihren bevorstehenden Mexiko Urlaub ein.

TOP