Hotels in Mexiko

So vielfältig und kontrastreich wie das Land präsentiert sich auch die Hotellandschaft in Mexiko. Das Angebot reicht vom einfachen Strandhotel mit spartanischer Ausstattung bis zum luxuriösen 5-Sterne-Resort.

Mexiko hat für jeden Anspruch und jeden Geldbeutel die passenden Hotels zu bieten. Ihnen stehen Häuser der einfachen 2-Sterne-Kategorie über gediegene Mittelklassehotels bis hin zu komfortabel ausgestatteten Luxusresorts zur Auswahl. In Abhängigkeit von Ihren Reiseplänen und persönlichen Vorlieben können Sie in exquisiten Boutique-Hotels oder weitläufigen Clubanlagen übernachten. Die meistfrequentierten Unterkünfte in dem mittelamerikanischen Land sind Hotelanlagen in den klassischen Feriengebieten auf der Halbinsel Yucatan. An der Riviera Maya stehen Ihnen zahlreiche Hotels zur Auswahl, die in der Regel Clubcharakter besitzen. Sie liegen meist in unmittelbarer Strandnähe und sind von einer weitläufigen Gartenanlage umgeben. Ausgedehnte Poollandschaften im Außenbereich, kleine Strand- und Poolbars und attraktive Wellnessoasen gehören in der Regel zum Hotel. Diese Unterkünfte bieten in der Mehrheit ein All-inclusiv-Paket an, in dem sie sich um die Verpflegung nicht selbst kümmern müssen. Die Zimmer sind komfortabel mit Klimaanlage, Telefon, Fernseher und modernem Bad ausgestattet.

Mit besonderem Flair empfangen Sie in Mexiko kleine Boutique-Hotels, die zumeist über einen exklusive Ausstattung verfügen. Die Häuser versprühen landestypischen Charme und besitzen eine komfortable Ausstattung. In den alten Kolonialstädten am Golf von Mexiko gibt es eine Vielzahl von Kolonialhotels, die in architektonisch reizvollen Gebäuden aus der spanischen Kolonialzeit untergebracht sind. Die alte Bausubstanz wurde liebevoll restauriert und die Einrichtung erinnert an eine längst vergangene Zeitepoche. In der Nähe der zahlreichen Ausgrabungsstätten Mexikos befinden sich Hotels, die von geschichtsinteressierten Individualreisenden häufig gebucht werden. Hotels dieser Art finden Sie an den Kultur- und Ausgrabungsstätten Chichén Itzá und Palenque. Die Wege zu den Mayatempeln, Pyramiden und alten Ruinen bleiben auf diese Weise kurz und überschaubar.

In den Metropolen des Landes erwarten Sie City-Hotels sämtlicher Kategorien. In den großen Städten unterhalten nahezu alle international operierenden Hotelketten eigene Häuser, die in Komfort und Ausstattung der jeweiligen Sternekategorie entsprechen. Die Unterkünfte liegen meist in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums und eignen sich hervorragend als Ausgangspunkt für Sightseeing-Touren in den Innenstädten. Kleine Landhotels zeichnen sich in Mexiko durch ihren landestypischen Charme aus. Die Ausstattung der Zimmer ist oft ansprechend und die Räume strahlen Wärme und Behaglichkeit aus. In diesen Häusern wird großer Wert auf Individualität gelegt. Im Rahmen einer Rundreise durch das mittelamerikanische Land erfolgt die Übernachtung in der Regel in Hotels der 4-Sterne-Kategorie. Die Unterkünfte sind mit Klimaanlage, Telefon und Fernseher ausgestattet und entsprechen in den meisten Fällen westeuropäischem Standard.

TOP