Familienurlaub in Frankreich

Frankreich gehört zu den abwechslungsreichsten und vielfältigsten Ländern Europas und bietet ein breites Spektrum an Aktivitäten in einem Familienurlaub.

Familienurlaub Frankreich
Familienurlaub Frankreich - Brignogan Plage in der Bretagne

Baden im Mittelmeer oder Atlantik, Radfahren in der Bretagne, Wandern in den Pyrenäen oder Freizeitspaß im Disneyland Paris – in einem Familienurlaub in Frankreich steht Ihnen eine breite Palette an Freizeitmöglichkeiten zur Auswahl. Im Sommer zählen die sonnenverwöhnten Strände der Côte d’Azur zu den beliebtesten Reisezielen in einem Familienurlaub in Frankreich. Zwischen Nizza und Marseille liegen traumhafte Badebuchten und lange Sandstrände an der Mittelmeerküste, die zum Relaxen im weichen Sand, zum Schwimmen im kristallklaren Wasser und zum Schnorcheln in farbenprächtigen Unterwasserwelten einladen. Die meisten Urlauber entscheiden sich für die Anreise mit dem Auto, um in den schönsten Wochen des Jahres mit den Kindern flexibel zu bleiben.

Zu einem stimmungsvollen Familienurlaub, der von unvergleichlichen Erlebnissen geprägt ist, lädt das Disneyland vor den Toren der französischen Hauptstadt Paris ein. In zwei Themenparks erwarten Sie spektakuläre Fantasiewelten und zahlreiche Fahrgeschäfte. Es gibt spezielle Angebote für Kinder sämtlicher Altersklassen und die Übernachtung erfolgt in einem Hotel auf dem Parkgelände oder in einer Ferienwohnung in der Umgebung des Disneylands. Die Nähe zu Paris macht jederzeit Ausflüge in die französische Hauptstadt möglich, die mit der Prachtstraße Champs-Élysées, dem Eiffelturm und dem Schloss Versailles weltbekannte Sehenswürdigkeiten zu bieten hat.

Einen naturnahen Familienurlaub in Frankreich verbringen Sie in den Bergregionen der Pyrenäen, an der französischen Atlantikküste in der Bretagne oder im wildromantischen Tal der Loire. Ein echtes Traumziel für einen Badeurlaub ist die französische Mittelmeerinsel Korsika. Ausgehend von den Küstenstädtchen Bonifacio oder Ajaccio erkunden Sie die Traumstrände der Insel mit dem Auto und baden im glasklaren Wasser des Mittelmeeres. Bei der Anreise mit dem eigenen Pkw in den Sommermonaten ist eine rechtzeitige Buchung der Autofähre geboten, denn zwischen Juni und August sind die Plätze für die Überfahrt schnell ausgebucht.

TOP