Städtereisen nach Frankreich

Die kulturelle Vielfalt Frankreichs entdecken Sie im Rahmen einer Städtereise. Mit kostbaren Kunstschätzen, jahrhundertealten Bauwerken und architektonisch reizvollen Stadtzentren empfangen Sie große Metropolen wie Paris und Bordeaux sowie kleinere Städte in der Provence.

Städtereisen Frankreich
Städtereisen Frankreich - Paris

Paris ist die Stadt der Liebe und die meisten Städtereisen führen in die französische Hauptstadt. Die Anreise von Deutschland mit dem eigenen Auto erfolgt über Belgien oder Saarbrücken. Rund fünf Stunden dauert die Fahrt über das gut ausgebaute Autobahnnetz von Köln aus. Wer die Autoreise frühmorgens in Angriff nimmt, kann sich das Mittagessen bereits auf dem Champs Élyssée schmecken lassen. Paris empfängt Sie mit einem reichen kulturellen Erbe und dem weltoffenen Flair einer Millionenmetropole. Der Eiffelturm, die Kathedrale Notre Dame und der Pariser Louvre sind obligatorischer Bestandteil einer Sightseeing-Tour in der französischen Hauptstadt.

Mit mediterranem Ambiente empfängt Sie Marseille an der Küste des Mittelmeeres. Gemeinsam mit den Städten Nizza und Cannes gehört die zweitgrößte Stadt Frankreichs zu den meistbesuchten Metropolen im Süden des Landes. Die kürzeste Anreise haben Sie mit dem eigenen Pkw auf einer Städtereise nach Strasbourg. Die Stadt mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern liegt nur wenige Kilometer von der deutschen Grenze entfernt und empfängt Sie mit einem reizvollen Fachwerkhausensemble und schmalen, verwinkelten Gassen.

Eine Städtereise nach Bordeaux führt Sie in den Südwesten Frankreichs. In der charmanten Altstadt lassen Sie sich einen echten Bordeaux-Wein aus den umliegenden Anbaugebieten schmecken und bummeln durch die romantischen Gassen der Altstadtviertel Saint Pierre, Sainte Croix und Saint Eloi. Auf den Spuren des Mittelalters wandeln Sie auf einer Städtereise nach Rouen. Zahlreiche gotische Kathedralen dominieren das Antlitz der Stadt in der Normandie. Ähnlich reizvoll präsentiert sich die historische Altstadt von Lyon. Wegen der perfekt erhaltenen mittelalterlichen Bausubstanz wurde die gesamte Innenstadt im Jahr 1998 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Entdecken Sie weltbekannte Baudenkmäler und Sehenswürdigkeiten im Rahmen einer Städtereise nach Frankreich und lassen Sie sich von der kulturellen Vielfalt in den Metropolen des Landes verzaubern.

TOP