Städtereisen nach Polen

Städtereisen nach Polen führen Sie in alte Hansestädte an der Ostseeküste, in die weltoffene Hauptstadt Warschau, in die ehemalige Königsstadt Krakau und in die Universitätsstadt Breslau.

Städtereisen Polen
Städtereisen Polen - Danzig

Die polnischen Städte lassen sich hervorragend während eines Wochenendtrips erkunden. Aufgrund der vergleichsweise kurzen Anfahrtszeiten besuchen Sie Krakau, Breslau, Danzig und Warschau im Rahmen einer Autoreise nach Polen. Im Osten Deutschlands gibt es mehrere Grenzübergänge, die eine direkte Anbindung an das polnische Autobahnnetz besitzen. Polen ist Mitglied der Europäischen Union und Grenzkontrollen entfallen an den Übergängen. Auf einer individuellen Städtereise mit dem eigenen Auto stellen Sie sich Ihr Ausflugs- und Besichtigungsprogramm selbst zusammen. In den Tourismusbüros erhalten Sie mehrsprachige Stadtführer, die auf einer Besichtigungstour eine wertvolle Hilfe sind.

Zu den meistbesuchten Städten in Polen gehört die Hauptstadt Warschau, deren historischer Altstadtkern von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Nach dem Zweiten Weltkrieg lagen weite Teile des Stadtgebietes in Trümmern. Die Altstadt wurde anschließend im Originalzustand detailgetreu wieder aufgebaut. Im Zentrum der historischen Innenstadt liegt der dreieckige Schlossplatz mit der Fassade des ehemaligen Königsschlosses. In der Universitätsstadt Breslau stoßen Sie auf die Spuren böhmischer, jüdischer, polnischer und deutscher Kultur. Im Stadtzentrum erheben sich neben historischen Baudenkmälern aus vergangenen Jahrhunderten stalinistische Zweckbauten.

Zu den ältesten Städten Polens gehört die Hafenstadtanz Danzig an der Ostseeküste. Die Stadt war im Mittelalter Mitglied der Hanse und gelangte durch intensive Handelstätigkeit im Ostseeraum zu großem Wohlstand. Vom einstigen Reichtum zeugen noch heute die imposanten Handelshäuser am Hafenkai. Sehenswert sind das historische Rathaus aus dem 16. Jahrhundert und die gotische Katharienkirche im Stadtzentrum.

Die alte Königsstadt Krakau übt mit ihrem komplett erhaltenen historischen Stadtzentrum eine große Anziehungskraft auf Kunst- und Kulturliebhaber aus. Auf einer Städtereise bummeln Sie über den Marktplatz, der von prunkvollen Bürgerhäusern und der Renaissance-Fassade der Tuchlagerhalle eingerahmt wird, und statten dem Königsschloss Wawel auf dem Burgberg einen Besuch ab.

TOP