Städtereisen nach Tschechien

Die Städte Tschechiens empfangen Sie mit architektonisch reizvollen Stadtzentren und einem reichen Kulturgut. Im Rahmen einer Autoreise erkunden Sie die historischen Stadtzentren von Prag, Brno, Olmouc oder Pilsen.

Städtereisen Tschechien
Städtereisen Tschechien - Prag mit der Karlsbrücke

Die Städte Tschechiens sind schnell und komfortabel über ein gut ausgebautes Netz an Autobahnen und Landstraßen im Rahmen einer Autoreise zu erreichen. Weniger als zwei Stunden Fahrzeit benötigen Sie mit dem eigenen Pkw von der sächsischen Landeshauptstadt Dresden bis nach Prag. Die Hauptstadt Tschechiens liegt an der Moldau und die historische Altstadt ist ein architektonisches Kleinod mit zahlreichen gotischen und barocken Bauwerken. Das gesamte Innenstadtzentrum gehört seit 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Überragt wird die Altstadt von der mächtigen Prager Burg, die einst Sitz der böhmischen Herrscher war. Bummeln Sie auf einer Städtereise Tschechien durch die malerischen Gassen der Altstadt und genießen Sie von der berühmten Karlsbrücke den Blick auf die wehrhafte Burganlage.

Eingerahmt von grünen Weinbergen liegt mit Brno die zweitgrößte Stadt Tschechiens im Süden des Landes. Mit der Villa Tugendhat befindet sich eine UNESCO-Welterbestätte im Stadtgebiet. Brno ist die größte Stadt in Mähren und hat mit dem historischen Rathaus aus dem 13. Jahrhundert und der Talsperre vor den Toren der Stadt bedeutende Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wer die Vorzüge tschechischen Bieres im Rahmen einer Städtereise kennenlernen will, sollte der Stadt Pilsen einen Besuch im Rahmen einer Autoreise abstatten. Die westböhmische Metropole ist die Heimat der Pilsener Brauart und auf einer Führung durch eine der zahlreichen Brauereien überzeugen Sie sich vom unverwechselbaren Geschmack des Bieres.

Zu den bedeutendsten Städten im ehemaligen Königreich Böhmen gehörte die Stadt Olomouc. In der historischen Innenstadt drängen sich unzählige Barockbauten aneinander und zahllose barocke Kirchenkuppeln prägen die Silhouette der Stadt. Sehenswert sind die mittelalterliche Olmützer Burg am Wenzelsplatz, die Olmützer Festungsanlage mit dem Theresientor und der Barockbau der Dreifaltigkeitssäule im Stadtzentrum. Die Anfahrt im Rahmen einer Autoreise nach Tschechien erfolgt entweder über Dresden oder über Passau.

TOP