Flugreisen nach Europa

Europa hat mit den sonnenverwöhnten Stränden im Mittelmeerraum, der Vulkaninsel Island, den Kanarischen Inseln und den Alpenregionen zahlreiche attraktive Reiseziele zu bieten, die im Rahmen einer Flugreise innerhalb weniger Stunden erreicht werden können.

Flugreisen Europa
Flugreisen Europa

In den Sommermonaten entscheiden sich zahlreiche Reisende für eine Flugreise in die Anrainerstaaten des Mittelmeerraumes. Italien hat mit den Mittelmeerinseln Sardinien und Sizilien sowie mit den Urlaubsregionen an der Adria und am Tyrrhenischen Meer eine Fülle attraktiver Reiseziele zu bieten. Individualisten entscheiden sich für eine Flugreise nach Zypern, Malta oder Korsika. Flugreisen nach Griechenland führen Sie auf die Inseln Rhodos oder Kreta bzw. an die Küste des griechischen Festlandes. Zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen gehört die spanische Mittelmeerinsel Mallorca. Charterfluggesellschaften bieten während der Hauptreisezeit zwischen Mai und Oktober Flüge von allen deutschen Flughäfen an.

Ein beliebtes Ganzjahresreiseziel sind die Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean. Nach einer Flugzeit von rund viereinhalb Stunden landen Sie auf Teneriffa, Lanzarote, Gran Canaria oder Fuerteventura. Temperaturen von mehr als 30 Grad im Sommer und milden 18-22 Grad im Winter locken zahlreiche Urlauber vom europäischen Festland an. Linienflugverbindungen bestehen von Deutschland aus nur nach Gran Canaria. Die anderen Inseln werden von Charterfluggesellschaften wie Condor, LTU oder TUIFly angeflogen. Daneben unterhalten Billigfluglinien wie Ryanair und Easyjet Flugverbindungen von deutschen Flughäfen aus.

In der Balkanregion liegen Flugreisen nach Kroatien im Trend. Angesteuert werden die internationalen Flughäfen in Dubrovnik, Rijeka und Zadar an der Adriaküste und der internationale Airport der Hauptstadt Zagreb. Der Flughafen in Dubrovnik dient vielen Flugreisenden als Ausgangspunkt für eine Weiterreise nach Montenegro. Das kleine Land zwischen Kroatien und Albanien gilt noch als Geheimtipp für einen Sommerurlaub. Einige Fluggesellschaften fliegen den internationalen Flughafen von Podgorica von Frankfurt/M., Stuttgart, Berlin und Hamburg im Rahmen von Nonstop-Flügen an. Als preiswerte Urlaubsregion gehört die bulgarische Schwarzmeerküste zu den Aufsteigern unter den europäischen Sommerreisezielen. Eine Flugreise nach Bulgarien dauert von Deutschland aus 2 Stunden und 20 Minuten.

Die Schweiz gehört mit ihren mächtigen Alpengipfeln und den erstklassigen Skigebieten zu den populärsten Wintersportdestinationen in Europa. Linienflüge von München, Frankfurt/M. und Düsseldorf bieten die Lufthansa und Air Berlin an. In Abhängigkeit von der Lage des Startflughafens variiert die Flugzeit zwischen 45 Minuten und einer Stunde. Einen erlebnisreichen Individualurlaub verbringen Sie auf der nordeuropäischen Vulkaninsel Island. Die Flugreise dauert zwischen 3 und 3,5 Stunden. Nach der Landung auf dem internationalen Flughafen Keflavik setzen Sie die Fahrt mit dem Mietwagen zu Ihrem Urlaubsziel fort. Im Rahmen eines Pauschalarrangements ist der Transfer vom Airport zum gebuchten Hotel im Reisepreis enthalten.

Flugreisen in Europa erfreuen sich dank kurzer Flugzeiten, moderater Preise und unkomplizierter Einreisebedingungen großer Beliebtheit. Für Reisen innerhalb der Europäischen Union reicht der Personalausweis als Ausweisdokument für die Einreise aus. Auch für Flugreisen in die Schweiz und nach Kroatien benötigen Sie kein Visum. Die längste Anreise haben Urlauber, die ihre Ferien auf den Kanarischen Inseln verbringen wollen. Von Frankfurt/M. dauert ein Flug viereinhalb Stunden, während Sie die Baleareninsel Mallorca bereits nach einer zweistündigen Flugzeit erreicht haben. Saisonal werden Flugziele in Europa von zahlreichen Charterfluggesellschaften, Billigairlines und renommierten Luftfahrtgesellschaften angeflogen.

TOP