Fly and Drive

Im Rahmen eines Fly and Drive Urlaubs kombinieren Sie eine Flugreise zu einem Reiseziel Ihrer Wahl mit der Buchung eines Mietwagens, der Ihnen während der gesamten Reisezeit zur Verfügung steht.

Flugreisen fly and drive
Flugreisen fly and drive - Masca-Valley auf Teneriffa

Fly and Drive ist eine Urlaubsform, die sich bei Individualisten und Entdeckern großer Beliebtheit erfreut. Diese Reise bildet den Gegenentwurf zu einem Pauschalarrangement, bei dem Flugreise, Unterkunft und Verpflegung im Paket gebucht werden. Fly and Drive funktioniert nach dem Baukastenprinzip und beginnt mit der Auswahl des Reisezieles. Nachdem die Entscheidung für ein bestimmtes Urlaubsziel gefallen ist, buchen Sie den Flug und den Mietwagen. Bei der Flugreise können Sie auf eine Linienflugverbindung einer international agierenden Fluggesellschaft oder auf die Angebote von Billigfluglinien zurückgreifen. Der Vorteil: Bei der Wahl des Startflughafens bleiben Sie flexibel und nutzen auf diese Weise geschickt Sonderangebote aus.

Den Mietwagen buchen Sie entweder gemeinsam mit dem Flug oder separat über einen Autovermieter. Häufig lohnt es sich, im Vorfeld die Angebote verschiedener Autovermieter zu vergleichen. In Abhängigkeit von der Fahrzeugklasse ist eine Preisersparnis von bis zu 50 Prozent möglich. Da es sich bei einer Fly and Drive Reise nicht um eine Paketlösung handelt, sind Sie bei der Auswahl des Leihfahrzeuges nicht an eine bestimmte Fahrzeugkategorie gebunden. Verreisen Sie mit der ganzen Familie, entscheiden Sie sich für einen Familien-Van. Sind Offroad-Touren geplant, buchen Sie ein geländegängiges Fahrzeug mit Allradantrieb und in sonnigen Ferienregionen am Mittelmeer oder in den Tropen haben Sie freie Wahl zwischen verschiedenen Cabrio-Varianten.

Nach Ihrer Ankunft am Zielflughafen steht Ihr Mietwagen bereits bereit. Die Buchung im Rahmen einer Fly and Drive Reise erspart Ihnen die Suche nach einer Autovermietung vor Ort. Der Urlaub beginnt bei dieser Individualreise bereits am Flughafen. Das Leihfahrzeug garantiert Ihnen während des gesamten Urlaubs Unabhängigkeit und Flexibilität. Sie verbringen die Ferien fernab vom Massentourismus, der in zahlreichen Urlaubsregionen zu überfüllten Stränden und Restaurants führt. Sie sind an keine Essenszeiten gebunden und sind auf Ausflügen nicht von den Entscheidungen eines Reiseleiters abhängig. An besonders reizvollen Orten legen Sie jederzeit einen längeren Zwischenstopp ein. Mit dem Mietwagen entdecken Sie in Abhängigkeit vom Reiseziel versteckte Badebuchten, kleine Bergdörfer, unberührte Naturlandschaften und urige Restaurants.

Bei einer Fly and Drive Urlaubsreise profitieren Sie häufig von einem deutlichen Preisnachlass, der das Urlaubsbudget entlastet und finanziellen Spielraum für unterschiedliche Aktivitäten gibt. Bereits der Wechsel des Startflughafens kann mit einem deutlichen Preisvorteil verbunden sein. Wenn Sie sich für die Weiterreise mit einem Wohnmobil entscheiden, sparen Sie zusätzlich die Übernachtungskosten und müssen sich nicht auf die Suche nach einer Unterkunft begeben. Klassische Reiseländer für eine Wohnmobiltour sind Kanada, die USA und Australien.

Mit der Buchung einer Fly and Drive Reise finden Ihre individuellen Vorlieben und Interessen in vollem Umfang Berücksichtigung. Als Unterkunft eignen sich sowohl Hotels als auch Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Campingplätze. Die Kanarischen Inseln, die Mittelmeerküsten Spaniens, die portugiesische Algarve und die Mittelmeerinseln Sardinien, Sizilien und Korsika gehören zu den klassischen innereuropäischen Reisezielen im Rahmen einer Fly and Drive Reise. Außerhalb des europäischen Kontinents bieten sich Kuba, Südafrika, die Türkei und Neuseeland für die Kombination aus Flugreise und Mietwagennutzung an.

Zur Übersicht Flugreisen >>
Zur Startseite Reiselexikon >>

TOP