Kreuzfahrt Südafrika

Eine Südafrika Kreuzfahrt führt Sie zur Südspitze des afrikanischen Kontinents. Sie umrunden das Kap der Guten Hoffnung, wo die Wellen des Indischen und des Atlantischen Ozeans aufeinandertreffen und haben in Kapstadt und Durban die Gelegenheit zum Landgang.

Kreuzfahrt Südafrika
Kreuzfahrt Südafrika - Blick auf Kapstadt

In Südafrika stehen Ihnen bezüglich der Länge der Kreuzfahrten mehrere Optionen zur Auswahl. Kurztrips erstrecken sich über einen Zeitraum von wenigen Tagen und beginnen und enden in einer südafrikanischen Hafenstadt. Zwischen drei und sechs Tagen dauern Kreuzfahrten, die in Kapstadt ihren Anfang nehmen, einen Zwischenstopp in der Metropole Durban einlegen und schließlich am Ausgangspunkt enden. Auf diesen Schiffsreisen lernen Sie die facettenreiche südafrikanische Küste am Atlantischen und am Indischen Ozean kennen. Über den gleichen Zeitraum erstrecken sich Kreuzfahrten, die einen Zwischenstopp im Nachbarland Namibia an der berühmten Walvis Bay vorsehen.

Südafrika Kreuzfahrten mit einer Länge von mindestens 14 Tagen schließen Zwischenstopps in weiteren Ländern ein. Startpunkt sind, in Abhängigkeit von der Reiseroute die Seehäfen in Kapstadt oder Durban. Auf diesen Kreuzfahrten lernen Sie Hafenstädte in Mosambik, Ghana und Namibia kennen und genießen während der Seetage die warmen Strahlen der afrikanischen Sonne. In Südafrika nehmen darüber hinaus Kreuzfahrten nach Madagaskar ihren Anfang, auf denen Sie die Wildnis und Kultur der großen Insel vor der südafrikanischen Ostküste kennenlernen.

Zwischen 28 und 35 Tagen dauern Kreuzfahrten nach Südafrika, die in einer europäischen Hafenstadt ihren Anfang nehmen. Sie starten unter anderem in Lissabon, Hamburg, Genua oder auf den Kanarischen Inseln und sind eine attraktive Kombination aus erholsamer Seereise und spannender Entdeckungstour. Diese Kreuzfahrten führen an der Westküste des afrikanischen Kontinents entlang und schließen eine Äquatorüberquerung ein. Im Rahmen dieser Touren werden die Kapverdischen Inseln sowie Hafenstädte in verschiedenen westafrikanischen Staaten angelaufen. Die Hafenstadt Kapstadt in Südafrika ist das Ziel dieser Reise. Von hier erfolgt der Rückflug nach Europa. Landausflüge sind entweder im Reisepreis eingeschlossen oder können optional gegen eine Gebühr hinzu gebucht werden.

Auf einer Kreuzfahrt in Südafrika ist der Hin- und Rückflug von Europa im Komplettpreis für die Reise in der Regel eingeschlossen. Es stehen Kabinen in unterschiedlichen Kategorien zur Auswahl, die sich hinsichtlich der Lage und der Größe unterscheiden. Außenkabinen sind in der Regel etwas teurer als Innenkabinen ohne Bullauge oder Fenster. Grundsätzlich werden Sie im Rahmen einer Vollpension an Bord verpflegt. Für Frühstück, Mittagessen, Nachmittagsgebäck und Abendessen fallen keine zusätzlichen Kosten an. Lediglich alkoholische Getränke, Landausflüge und die Benutzung der Wellness-Einrichtungen schlagen als Kostenfaktor zu Buche. Während der Seetage genießen Sie auf großen Sonnendecks das milde Klima auf bequemen Relaxliegen und erfrischen sich bei Bedarf im bordeigenen Außenpool.

Zur Übersicht Kreuzfahrten Afrika >>
Zur Übersicht Kreuzfahrten >>
Zur Startseite Reiselexikon >>

TOP