Kreuzfahrt Kanada

Eine Kreuzfahrt in Kanada führt Sie in die atemberaubenden Naturlandschaften am Sankt-Lorenz-Strom, in die eisigen Gletscherregionen Alaskas und in die kosmopolitischen Metropolen an der Ost- und Westküste des Landes.

Kreuzfahrt Kanada
Kreuzfahrt Kanada

Im Rahmen einer Kanada Kreuzfahrt lernen Sie die atemberaubenden Naturlandschaften und die unberührte Wildnis des Landes von der Seeseite aus kennen. Den Alltag lassen Sie bereits kurze Zeit nach dem Besteigen eines Kreuzfahrtschiffes in einer kanadischen Hafenstadt hinter sich. Sie haben die Wahl zwischen einer Kreuzfahrt an der Pazifikküste oder der Atlantikküste Kanadas. Darüber hinaus werden Seereisen nach Alaska und Hawaii sowie kombinierte USA Kreuzfahrten angeboten, die in Hafenstädten in den amerikanischen Neuenglandstaaten einen Zwischenstopp einlegen.

Kreuzfahrten, die in Kanada ihren Anfang nehmen, erstrecken sich über unterschiedlich lange Zeiträume. Sie haben die Wahl zwischen 13-16-tägigen Schiffsreisen, auf denen Sie pulsierende Metropolen wie Vancouver, Toronto und Quebec-City kennenlernen und mehrwöchigen Kreuzfahrten, die Sie bis in die Südsee oder nach Singapur führen. Zu den Inklusivleistungen auf diesen Seereisen gehören der Hin- und Rückflug nach Deutschland, das Verpflegungspaket im Rahmen einer Vollpension und die Teilnahme an den Showveranstaltungen und Unterhaltungsprogrammen an Bord. Die Kanada Kreuzfahrten werden von einer deutschsprachigen Reiseleitung begleitet, die Ihnen während der Tour als Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Die modernen Kreuzfahrtschiffe gleichen mit ihrer komfortablen Ausstattung schwimmenden Hotels und während der Tage auf hoher See stehen Ihnen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten an Bord zur Auswahl. Vollverglaste Aufzüge und raumhohe Fenster gehören auf den Kreuzfahrtschiffen der Radiance-Klasse zur Standardausstattung. Auf den hochseetauglichen Ozeanriesen laden Basketballplätze, Kletterwände und Jogging-Parcours zu sportlichen Aktivitäten ein. In großen Spa-Bereichen lassen Sie die Seele bei einer wohltuenden Massage baumeln oder entspannen sich in der Sauna. Kulinarisch werden Sie in den Restaurants, Bars und Cafés verwöhnt und zum Schwimmen unter freiem Himmel laden große Pools auf dem Außendeck der Schiffe ein.

Aufgrund der geringeren Anreisezeit liegen Kreuzfahrten an der kanadischen Ostküste bei europäischen Urlaubern hoch im Kurs. Die Seereisen nehmen in Montreal oder Quebec-City ihren Anfang und führen unter anderem in den St.-Lorenz-Strom. Über den drittgrößten Fluss Nordamerikas entwässern die Großen Seen in den Atlantischen Ozean und unzählige Inseln erheben sich aus der riesigen Wasseroberfläche. Auf einer Kanada Kreuzfahrt werden Bootsausflüge zu den bewaldeten Inseln angeboten. Teilweise wird auf diesen Kreuzfahrten ein Zwischenstopp in den Vereinigten Staaten eingelegt. Kombinationsreisen dieser Art sehen einen Aufenthalt inklusive Stadtbesichtigung in New York und in Montreal vor.

Kanada Kreuzfahrten an der Westküste des Landes entführen Sie in die unberührte Wildnis im Norden des Landes und in die pulsierende Metropole Vancouver. Die Hafenstadt im District British Columbia war im Jahr 2010 Austragungsort der Olympischen Winterspiele und gilt als eine Metropole mit überdurchschnittlich hoher Lebensqualität. Einige Routen führen an der Pazifikküste Kanadas und der USA entlang bis nach San Francisco und Los Angeles, andere Seereisen führen in nördlicher Richtung bis nach Alaska, wo Sie atemberaubende Gletscher und tosende Flüsse in den Nationalparks erwarten. In den arktischen Gewässern im hohen Norden leben Wale, Robben, Seehunde und Eisbären und mit etwas Glück beobachten Sie die Tiere auf den Landausflügen oder vom Sonnendeck des Kreuzfahrtschiffes aus in ihrem natürlichen Lebensraum.

Zur Übersicht Kreuzfahrten Amerika >>
Zur Übersicht Kreuzfahrten >>
Zur Startseite Reiselexikon >>

TOP