Flusskreuzfahrt Mekong

Der Mekong gehört mit einer Länge von 4.500 Kilometern zu den längsten Flüssen der Erde. Eine Flusskreuzfahrt auf dem mächtigen Strom führt Sie durch eine fantastische Naturlandschaft in Südostasien.

Flusskreuzfahrt Mekong
Flusskreuzfahrt Mekong - Sampanbok, der Grand Canyon von Thailand

Eine Flusskreuzfahrt auf dem Mekong führt Sie auf dem zehntgrößten Strom der Erde durch verschiedene Länder in Südostasien. In Vietnam mündet der Strom in das Südchinesische Meer und bildet in seinem Mündungsgebiet ein weitverzweigtes Delta. Auf einer Flusskreuzfahrt im Mekong-Delta lernen Sie das einfache Leben der Menschen in den Flussdörfern kennen und statten den schwimmenden Märkten von Cai Rang einen Besuch ab. Jeden Morgen treffen in dem kleinen Ort im Mekong Delta Händler mit voll beladenen Booten ein, die auf ein gutes Geschäft hoffen. Ein weiterer Zwischenstopp wird in der vietnamesischen Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt eingelegt.

Flussaufwärts führt die Fahrt weiter durch dichten Urwald und an schroffen Felsen vorbei. Vom Sonnendeck des Kreuzfahrtschiffes beobachten Sie zahlreiche exotische Vogelarten und Reptilien. In der Region Si Phan Don statten Sie den Wasserfällen der Viertausend Inseln einen Besuch ab. Zu den berühmtesten Ausflugszielen im Rahmen einer Flusskreuzfahrt auf dem Mekong gehört die Tempelanlage von Angkor Wat in Kambodscha. Der Tempel wurde von den Khmer erbaut und gehört zu den größten religiösen Anlagen der Welt. Weitere Zwischenstopps werden auf der Kreuzfahrt in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh und im Nachbarland Laos eingelegt.

Die Länge einer Flusskreuzfahrt auf dem Mekong ist vom Reiseverlauf abhängig. Minikreuzfahrten im Delta erstrecken sich über wenige Tage und geben Ihnen einen Eindruck vom Leben am Flussufer. Schiffsreisen, die durch mehrere Länder Südostasiens führen, dauern meist zwischen 21 und 25 Tagen. Sie nehmen in Thailand, Kambodscha oder Vietnam ihren Anfang, wobei der Startpunkt und Zielort nicht identisch sind. Erfolgt die Buchung über einen Reiseveranstalter, ist die Anreise mit dem Flugzeug in der Regel im Komplettpreis eingeschlossen.

Die Flusskreuzfahrten auf dem Mekong werden mit eigens hergestellten Schiffen durchgeführt, die Sie mit allen Annehmlichkeiten eines modernen Flusskreuzfahrtschiffes empfangen. Die Außenkabinen und Suiten verteilen sich über mehrere Decks und sind mit einem eigenen Bad mit Dusche und WC ausgestattet. Auf den Schiffen gibt es ein Restaurant, eine Bar, ein überdachtes Sonnendeck mit Liegestühlen und eine Indoor-Lounge. Im Preis für die Flusskreuzfahrt enthalten ist ein Verpflegungspaket im Rahmen einer Vollpension mit drei Mahlzeiten täglich und diversen Tischgetränken. Auf einigen Schiffen wird abends ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten. Die Übernachtungspreise beziehen sich an Bord des Kreuzfahrtschiffes immer auf die Belegung einer Doppelkabine mit zwei Personen. Eine Alleinbenutzung ist gegen einen Aufpreis bei den meisten Reiseveranstaltern möglich.

Zur Übersicht Kreuzfahrten Asien >>
Zur Übersicht Kreuzfahrten >>
Zur Startseite Reiselexikon >>

TOP