Flusskreuzfahrten Rhein

Der Rhein gehört mit einer Gesamtlänge von 1.238 Kilometern zu den längsten Flüssen Europas. Auf einer 6-8-tägigen Flusskreuzfahrt durchqueren Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal mit seinen Burgen und Schlössern, den lieblichen Rheingau mit seinen grünen Weingärten und machen einen Abstecher zum Dreiländereck an der Schweizer Grenze.

Flusskreuzfahrten Rhein
Flusskreuzfahrten Rhein - bei Kaub im Mittelrheintal

Flusskreuzfahrten auf dem Rhein verbinden auf unvergleichliche Art Landschafts- und Kulturgenuss miteinander. Während Sie auf dem Sonnendeck im oberen Bereich des Schiffes in einem bequemen Liegestuhl entspannen, ziehen felsige Uferregionen, grüne Weinhänge und mittelalterliche Burgen an Ihnen vorbei. Mehrheitlich nehmen die Kreuzfahrten auf dem mächtigen Strom in der Metropole Köln ihren Anfang und führen stromaufwärts bis zum Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz. Unweit des weltbekannten gotischen Doms besteigen Sie in der Rheinmetropole das moderne Kreuzfahrtschiff, das während der nächsten Tage Ihre Heimat sein wird.

Stromaufwärts geht es an Bonn vorbei bis nach Koblenz, wo das UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal seinen Anfang nimmt. Hier schlängelt sich der Rhein durch das Rheinische Schiefergebirge und die Ufer des Flusses säumen mittelalterliche Burgen, zauberhafte Weindörfer und grüne Weinterrassen. Sie passieren den weltberühmten Felsen der Loreley und legen in der Weinstadt Rüdesheim einen Zwischenstopp ein. Mit Speyer erreichen Sie am folgenden Tag ein der ältesten Städte Deutschlands. Im historischen Stadtzentrum erhebt sich der eindrucksvolle romanische Dom, mit dessen Bau im Jahr 1025 begonnen wurde.

Nachdem Sie auf der Rhein Flusskreuzfahrt die Weinanbaugebiete und Gemüsegärten im Rheingau passiert haben, gelangen Sie im weiteren Verlauf der Reise nach Straßburg auf der französischen Seite des Stroms. Die Stadt gilt als eine der schönsten Städte Frankreichs. Nach einem Abstecher zum Dreiländereck bei Basel wendet das Kreuzfahrtschiff und Sie treten die Rückreise nach Köln an. Einige Flusskreuzfahrten auf dem Rhein beginnen und enden in Rotterdam, wo der Fluss in die Nordsee mündet. Eine geführte Besichtigungstour durch die niederländische Hafenmetropole kann optional hinzu gebucht werden.

Rhein Flusskreuzfahrten werden mit modernen Kreuzfahrtschiffen durchgeführt, die mit Außenkabinen auf verschiedenen Decks ausgestattet sind. Die komfortablen Unterkünfte verfügen über Sat-TV, Klimaanlage, Safe und ein Bad mit Dusche und WC. Gegen einen Aufpreis können die Doppelkabinen von Alleinreisenden als Einzelunterkunft gebucht werden. In Abhängigkeit vom Wasserstand können sich Änderungen des Reiseverlaufs und der Ausflugsprogramme ergeben. Während der gesamten Schiffsreise werden Sie im Rahmen einer Vollpension verpflegt, die drei Mahlzeiten und mehrere Tischgetränke einschließt. An Bord gibt es ein großes Sonnendeck mit Tischen und Liegen, einen Salon in zentraler Lage und eine Bar. In den Räumlichkeiten werden abends kleine Showprogramme inszeniert oder Live-Bands spielen zum Tanz auf.

TOP