Kreuzfahrt Norwegen

Die wild zerklüftete Westküste Norwegens gehört zu den spektakulärsten Naturlandschaften Europas und auf einer Kreuzfahrt erwarten Sie unvergleichliche Eindrücke zwischen tief eingeschnittenen Fjorden und malerischen Inselwelten.

Kreuzfahrt Norwegen
Kreuzfahrt Norwegen - Blick auf Bergen

Kreuzfahrten in Norwegen entführen Sie in Küstenregionen von atemberaubender Schönheit. Naturschauspiele wechseln sich mit faszinierenden Hafenstädten ab. Vergletscherte Berggipfel, grüne Wälder und schroffe Felsklippen ziehen an Ihnen vorbei, während Sie eingehüllt in eine warme Decke auf dem Sonnendeck eines modernen Kreuzfahrtschiffes liegen. Sie passieren tief eingeschnittene Fjorde, deren steile Felswände an einigen Stellen bedrohlich nah zusammenrücken. Hoch über Ihren Köpfen liegen grüne Wiesen an steilen Berghängen und unter Ihnen zerpflügt das Schiff das tiefblaue Wasser der Meeresbucht. Verwunschene Berglandschaften erwarten Sie auf der Inselgruppe der Lofoten und der Vesterålen, die nördlich des Polarkreises im arktischen Meer liegen und einer von zahlreichen Höhepunkte der Norwegen Kreuzfahrt ist ein Ausflug zum Nordkap.

Norwegen Kreuzfahrten nehmen in den Hafenstädten Hamburg, Cuxhaven oder Kiel ihren Anfang. Einige Seereisen starten in der norwegischen Hafenstadt Bergen, wobei die Anreise per Flugzeug in der Regel im Reisepreis eingeschlossen ist. Kreuzfahrten, die in Deutschland ihren Anfang nehmen, führen zunächst an der Nordseeinsel Helgoland mit ihren markanten roten Felsklippen vorbei, um anschließend in Bergen einen ersten Zwischenstopp einzulegen. Auf einem Landausflug bummeln Sie durch das alten Hanseviertel "Bryggen" mit seinen bunten Holzhäusern und genießen das maritime Flair am Hafen. Mit dem Geirangerfjord erreichen Sie anschließend ein Highlight der Norwegen Kreuzfahrt. Mächtige Felsen rahmen den tief eingeschnittenen Fjord ein und die Wasserfälle der "Sieben Schwestern" stürzen aus großer Höhe in das tiefblaue Wasser.

Die Gelegenheit zu Landausflügen bietet sich Ihnen im weiteren Reiseverlauf in Åndalsnes und in der alten Königsstadt Trondheim. Die berühmte Festung Kristiansten besuchen Sie entweder auf eigene Faust oder Sie schließen sich einer geführten Tour an. Die Landausflüge an den Haltepunkten buchen Sie entweder vor Reiseantritt über den Veranstalter oder direkt an Bord des Kreuzfahrtschiffes. Auf einigen Norwegen Kreuzfahrten bildet Trondheim das nördlichste Reiseziel, bevor es an der zerklüfteten Westküste entlang zurück zum Ausgangspunkt geht. Diese Seereisen erstrecken sich meist über einen Zeitraum von 10-12 Tagen. Auf längeren Kreuzfahrten in Norwegen ist erst am Nordkap oder auf der Inselgruppe von Spitzbergen im Nordpolarmeer der Wendepunkt erreicht. Diese Seereisen werden vornehmlich im Sommer angeboten, da im Winter in den nördlichen Breitengraden Polarnacht herrscht und das Treibeis eine Anfahrt nach Spitzbergen unter Umständen unmöglich macht.

Moderne Kreuzfahrtschiffe, die auf der Nordland-Linie eingesetzt werden, besitzen zahlreiche Freizeit- und Unterhaltungseinrichtungen. Selbst bei mehreren Tagen auf hoher See wird es auf den Ozeanriesen nie langweilig. Sie entspannen in ausgedehnten Wellnessbereichen mit Saunalandschaft, Whirlpool und Solarium oder nutzen die zahlreichen Fitnessgeräte in den Sportbereichen. Großflächige Sonnendecks laden zum Relaxen auf bequemen Liegen und zum Schwimmen in beheizten Außenpools ein. Abends haben Sie die Gelegenheit, einer bunten Unterhaltungsshow oder einem Varieté-Programm im Theatersaal beizuwohnen, bevor Sie den Abend bei einem Glas Wein in einer Lounge- oder Piano-Bar ausklingen lassen.

Auf einer Norwegen Kreuzfahrt stehen Ihnen unterschiedliche Kabinenkategorien zur Auswahl. Am preiswertesten sind Innenkabinen, die sich auf verschiedenen Decks im Schiffsrumpf befinden und über kein Fenster verfügen. Außenkabinen besitzen ein Fenster oder Bullauge und einige Suiten sind mit einem eigenen Balkon ausgestattet. Die Verpflegung im Rahmen einer Vollpension ist obligatorischer Bestandteil jeder Kreuzfahrt in Norwegen und im Komplettpreis für die Reise eingeschlossen. Morgens bedienen Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet und abends werden Ihnen schmackhafte Gerichte im Rahmen eines Mehrgängemenüs serviert. Tischgetränke wie Softdrinks, Bier oder Wein sind im Paketpreis in der Regel inkludiert, weitere Getränke werden am Ende der Seereise abgerechnet. Zum Shoppen laden auf modernen Kreuzfahrtschiffen während der Seetage Ladenzeilen mit Boutiquen, Parfümerien und Juweliergeschäften ein. Der Einkauf ist zollfrei und die Waren werden zu attraktiven Duty Free Preisen angeboten.

TOP