Kreuzfahrten Mittelmeer

Milde Temperaturen, mediterrane Lebensfreude und ein maritimes Ambiente erwarten Sie auf Kreuzfahrten im Mittelmeer. Im Rahmen von Landausflügen entdecken Sie pulsierende Hafenstädte, Baudenkmäler der Antike und faszinierende Küstenlandschaften.

Kreuzfahrten Mittelmeer
Kreuzfahrten Mittelmeer - bei Mykonos in Griechenland

Das Mittelmeer mit seinen Anrainerstaaten in Südeuropa und Nordafrika gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen der Mitteleuropäer. Die vergleichsweise kurze Anreisezeit, das ganzjährig milde Klima und das umfangreiche kulturelle Erbe üben auf Sonnenanbeter, Kulturliebhaber und Aktivurlauber gleichermaßen eine hohe Anziehungskraft aus. Eine Kreuzfahrt im Mittelmeer ist eine Mischung aus Entspannung auf hoher See und kultureller Entdeckungsreise. An Bord genießen Sie in ungezwungener Atmosphäre die Annehmlichkeiten eines modernen Kreuzfahrtschiffes. Auf Landausflügen tauchen Sie in das bunte Treiben auf orientalischen Basaren ein, besuchen monumentale Bauwerke der Antike und bummeln durch die malerischen Gassen historischer Stadtzentren.

Die kurze Anreise zum Starthafen ist ein wichtiger Punkt, der für eine Kreuzfahrt im Mittelmeerraum spricht. In weniger als zwei Flugstunden sind die bedeutendsten Seehäfen in Italien, Spanien oder Griechenland zu erreichen. Einige Urlauber entscheiden sich für die Anreise mit dem eigenen Auto oder nutzen den Bustransfer, der von einigen Reedereien angeboten wird. Zu den bedeutendsten Starthäfen im Mittelmeerraum gehören Venedig, Genua, Barcelona und Marseille. Einige Kreuzfahrten starten von Palma de Mallorca, Athen oder Malaga aus. Kreuzfahrten im Mittelmeer werden ganzjährig veranstaltet, wenngleich der Schwerpunkt auf den Sommermonaten liegt. Im Trend liegen Schiffsreisen im Frühjahr. Wenn es im März und April nördlich der Alpen noch empfindlich kalt ist, nutzen viele Reisende die Zeit, um im mediterranen Klima am Mittelmeer die wärmenden Sonnenstrahlen zu genießen. Im Juni haben die Wassertemperaturen im gesamten Mittelmeerraum die 20-Grad-Marke überschritten und die Badesaison endet erst Ende Oktober.

Im Mittelmeerraum stehen Ihnen zahlreiche Reiserouten zur Auswahl. Das größte Angebot an Kreuzfahrten erwartet Sie bei einer Reisedauer von sieben Tagen. Während dieser Zeit wechseln sich Seetage mit Hafenaufenthalten ab. Rund zwei Seetage, an denen Sie das Bordleben in vollen Zügen genießen, sind auf diesen Kreuzfahrten enthalten. Daneben gibt es ein großes Angebot an mehrwöchigen Mittelmeer Kreuzfahrten und Kurztrips, die eine zwei- bis dreimalige Übernachtung an Bord eines modernen Kreuzfahrtschiffes einschließen. Ein klassisches Beispiel für einen Minitrip ist eine Kreuzfahrt ab Italien, die im Hafen von Civitavecchia bei Rom beginnt und über Zwischenstopps auf Korsika und in der Hafenstadt Genua wieder zum Ausgangspunkt zurückführt. Einige Reiseveranstalter bieten Kombinationsreisen an, die vor oder nach der Kreuzfahrt im Mittelmeer einen einwöchigen Badeaufenthalt einschließen.

In Abhängigkeit von der Reisedauer und der ausgewählten Route führen Sie die Kreuzfahrten in das östliche oder westliche Mittelmeer. Pulsierende Hafenstädte wie Marseille, Genua und Barcelona werden auf einer Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer angelaufen. Die Reiseroute sieht einen mehrstündigen Aufenthalt in den angelaufenen Häfen vor und es besteht die Möglichkeit, an einem organisierten Landausflug teilzunehmen. Im Rahmen einer Spanien Kreuzfahrt erfolgt häufig ein Zwischenstopp auf den Balearen. In Palma de Mallorca haben Sie die Gelegenheit zu einer Stadtbesichtigung und können den Aufenthalt im Hafen mit einer Shopping-Tour verbinden. Der Zauber des Orients erwartet Sie in Zielen in Nordafrika. In der marokkanischen Stadt Marrakesch bummeln Sie über den orientalischen Basar im Stadtzentrum und in Tunis bestaunen Sie die zahlreichen Moscheen im historischen Altstadtkern.

Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer Sie in Hafenstädte an der Adria, zu den Inseln in der griechischen Ägäis und in die pulsierende Hafenstadt Alexandria in Ägypten. Wegen des abwechslungsreichen Reiseverlaufs sind Kreuzfahrten in der Ägäis besonders beliebt. Die Seereisen nehmen auf der Insel Kreta oder Rhodos ihren Anfang und führen durch das Labyrinth aus Mittelmeerinseln vor der griechischen Festlandküste. Sie besuchen das antike Ephesus, bummeln durch die engen Gassen in Rhodos-Stadt und legen einen Zwischenstopp in der griechischen Hafenstadt Piräus ein. Auf dem Plan zahlreicher Mittelmeer Kreuzfahrten stehen darüber hinaus Aufenthalte in der türkischen Metropole Istanbul und in der israelischen Stadt Haifa.

Eine außergewöhnliche Kreuzfahrt in der Türkei ist die sogenannte Blaue Reise, die mit traditionellen Motorseglern durchgeführt wird. Die Holzschiffe mit der Bezeichnung Gulet besitzen 4-8 Doppelkabinen mit Dusche und WC. Die Atmosphäre an Bord ist familiär und auf der Reise genießen Sie das mediterrane Ambiente in einsamen Buchten. Sie schwimmen in kristallklarem Wasser und entdecken auf Schnorchelausflügen die farbenprächtige Unterwasserwelt des Mittelmeeres. Die Blaue Reise führt an der türkischen Südküste entlang, die sich zwischen Marmaris und Antalya erstreckt. Besichtigungstouren in das Landesinnere führen Sie in das antike Olympos und zu den lykischen Felsengräbern bei Myra.

Mittelmeer Kreuzfahrten werden mit modernen Kreuzfahrtschiffen durchgeführt, die jede Menge Annehmlichkeiten und Freizeitmöglichkeiten zu bieten haben. Restaurants, Cafés und Bars befinden sich an Bord und in den Wellness- und Beauty-Bereichen genießen Sie eine entspannte Auszeit vom Alltag. In den Abendstunden sorgen bunte Unterhaltungsprogramme für gute Stimmung und tagsüber relaxen Sie auf bequemen Liegen auf dem Sonnendeck und nehmen bei Bedarf ein erfrischendes Bad in einem Pool. Zahlreiche Animateure sorgen für gute Laune und unterhalten die Gäste mit abwechslungsreichen Aktivitäten. Auf den meisten Kreuzfahrtschiffen gibt es separate Bereiche für die jüngsten Feriengäste mit Spielplätzen, Bastelräumen und Spielkonsolen. Auf einer organisierten Mittelmeer Kreuzfahrt sind der Hin- und Rückflug zum Starthafen bereits im Reisepreis eingeschlossen.

TOP