Rundreisen durch Thailand

Jahrhundertealte buddhistische Tempel, tropische Traumstrände und UNESCO-Welterbestätten besuchen Sie im Rahmen einer Rundreise durch Thailand.

Rundreise Thailand
Rundreise Thailand - Tempel Wat Rong Khun

Thailand gehört zu den beliebtesten Reisezielen im südostasiatischen Raum und empfängt Sie mit einer ungeheuer reichen Kultur, fantastischen Stränden und pulsierenden Städten. Eine Rundreise durch Thailand führt Sie zu historischen Tempelanlagen in der alten Königsstadt Ayutthaya, in die tropischen Urlaubsparadiese Pattaya und Phuket und in die quirlige Hauptstadt Bangkok. Auf einigen Rundreisen steht eine Elefantentrekking-Tour im tropischen Regenwald auf dem Programm, andere Reisen widmen sich inhaltlich hauptsächlich dem jahrhundertealten kulturellen Erbe Thailands. Kombiniert wird eine organisierte Rundreise häufig mit einem anschließenden Badeurlaub an den palmengesäumten Sandstränden auf einer der mehr als 500 Inseln im Golf von Siam.

Thailand Rundreisen werden mit modernen klimatisierten Reisebussen durchgeführt. Während der Fahrt zu den Attraktionen des Landes ziehen die faszinierenden Landschaften an Ihnen vorbei. Reisfelder wechseln sich mit bergigen Regionen ab, die von tropischem Regenwald bedeckt sind. In Küstennähe schimmert hin und wieder das blaue Meer durch die Palmen in Ufernähe und strahlend weiße Sandstrände ziehen sich an kleinen Buchten entlang.

Rundreisen durch Thailand werden von verschiedenen Reiseveranstaltern angeboten. Entweder ist der Flug bereits im Reisepreis eingeschlossen oder Sie organisieren die Anreise auf eigene Faust. Bei einer organisierten Rundreise inklusive Flug werden Sie nach Ihrer Ankunft von einer deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen, die Sie über den weiteren Reiseverlauf informiert. Anschließend werden Sie mit dem Bus in Ihr Hotel gebracht. Thailand Rundreisen starten mehrheitlich in der Hauptstadt Bangkok. In der weltoffenen Metropole steht eine Stadtrundfahrt auf dem Programm, die Sie zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten führt. Sie besuchen mit dem Wat Pho Tempel die größte Tempelanlage des südostasiatischen Landes, besichtigen den Königspalast im Herzen der Metropole und nehmen an einer Bootsfahrt durch das Labyrinth aus Kanälen im Stadtteil Thonburi teil. Diese Besichtigungstour ist bei einigen Reiseveranstaltern bereits im Reisepreis eingeschlossen, auf anderen Rundreisen kann diese Tour optional hinzugebucht werden.

Die Unterbringung in der thailändischen Hauptstadt Bangkok erfolgt in einem klimatisierten 4-Sterne-Hotel, das über ein Bad mit Dusche und WC, Direktwahltelefon und Fernseher verfügt. Während der Rundreise übernachten Sie in Mittelklassehotels der 3-4-Sterne-Kategorie im Doppelzimmer. Grundsätzlich ist auf allen Reisen die Übernachtung im Doppelzimmer im Reisepreis inkludiert. Alleinreisende können gegen einen Aufpreis ein Einzelzimmer buchen. Die Höhe des zusätzlich anfallenden Betrages veröffentlichen die Reiseveranstalter in der Regel in ihren Reisebeschreibungen. Falls die Thailand Rundreise in Kombination mit einem anschließenden Badeurlaub angeboten wird, verbringen Sie die restliche Zeit in einem modernen Hotelkomplex am Meer, der neben komfortabel eingerichteten Zimmern über eine großzügig gestaltete Außenanlage mit Süßwasserpool, Sportanlagen und Bars verfügt.

Rundreisen in Thailand erstrecken sich über einen Zeitraum zwischen 12 und 18 Tagen und werden ganzjährig angeboten. Die Regenzeit dauert in dem südostasiatischen Land von Juni bis Oktober und ist in den südlichen Regionen deutlich stärker ausgeprägt als im Norden des Landes. Während der gesamten Reise steht Ihnen eine deutschsprachige Reiseleitung als Ansprechpartner zur Verfügung. Unterwegs werden Sie mit Informationen zur Kultur des Landes und zur geschichtlichen Entwicklung versorgt. Sie erfahren Einzelheiten zur fernöstlichen Lebensweise der Bevölkerung und erhalten einen Einblick in die Bedeutung buddhistischer Traditionen in Thailand. Die gut ausgebaute Infrastruktur innerhalb des Landes macht das Reisen komfortabel.

Rundreise Thailand
Rundreise Thailand - Golf von Thailand

Die Verpflegung auf einer organisierten Thailand Rundreise erfolgt generell als Halbpension-Arrangement. Das Frühstück wird Ihnen morgens im Hotel in Buffetform serviert. Die zweite Mahlzeit des Tages schließt entweder das Mittagessen oder das Abendessen ein. Das ist abhängig von den geplanten Aktivitäten und dem Reiseverlauf gemäß Programm. Eintrittsgelder für Museen und Tempelanlagen sind auf einer organisierten Rundreise durch Thailand bereits im Reisepreis enthalten. Ausgenommen sind Ausflüge, die optional vor Ort angeboten werden und deren Teilnahme Ihnen freigestellt bleibt.

Auf einer Rundreise mit dem Mietwagen entdecken Sie Thailand auf individuelle Art. Touren dieser Art können Sie von einem Reiseveranstalter organisieren lassen. Die Anbieter übernehmen die Buchung des Mietwagens und der Unterkünfte und stellen Ihnen eine ausgearbeitete Reiseroute zur Verfügung. Das Leihfahrzeug übernehmen Sie entweder direkt nach Ihrer Ankunft am Flughafen oder am folgenden Tag in Ihrem Hotel in Bangkok. Die Fahrzeuge sind in der Regel mit Klimaanlage und GPS-Navigationsgerät ausgestattet. Diese Rundreise garantiert Ihnen Unabhängigkeit und Flexibilität. Sie entscheiden selbst, wie viel Zeit Sie an besonders reizvollen Orten zubringen und wann Sie einen Zwischenstopp für einen Badeaufenthalt einlegen. Das Frühstück ist in thailändischen Hotels grundsätzlich im Übernachtungspreis enthalten. Die Abendmahlzeit nehmen Sie in einem Restaurant am jeweiligen Zwischenziel ein und lernen auf diese Weise die exzellente fernöstliche Küche kennen. Die Mietwagen-Rundreise können Sie um einen Strandurlaub in den touristischen Zentren des Landes verlängern.

Thailand liegt als tropisches Urlaubsziel bei Reisenden aus aller Welt hoch im Kurs. Die Mischung aus jahrtausendealtem Kulturgut und einzigartigen Strandparadiesen übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus. Einen ersten Zwischenstopp auf einer Rundreise legen Sie in der alten Königsstadt Ayutthaya ein, die rund 70 Kilometer von Bangkok entfernt liegt. Sie besichtigen die buddhistische Tempelanlage Phra Sri San Phet innerhalb der Stadtmauern und besuchen die Ruinen des alten Königspalastes.

Kontrastreiche Landschaften und jahrhundertealte Klosteranlagen erwarten Sie in der Metropole Chiang Mai. Sie besuchen den Tempel Wat Chiang Man aus dem 13. Jahrhundert mit seinen antiken Buddha-Statuen und steinernen Elefanten und nehmen im tropischen Regenwald außerhalb der Stadtgrenzen an einer Elefanten-Trekkingtour teil. Einige Thailand Rundreisen enden im Urlaubsparadies Cha Am am Golf von Thailand. Der Badeort ist ein bevorzugter Aufenthaltsort der thailändischen Königsfamilie und empfängt Sie mit palmengesäumten Sandstränden und erstklassigen Tauch- und Schnorchelrevieren. In der Nähe befindet sich mit dem Naturschutzgebiet Kaeng Krachan der größte Nationalpark Thailands, der zu Wanderungen durch den tropischen Regenwald einlädt.

Wenn Sie im Anschluss an Ihre Thailand Rundreise einen Strandurlaub planen, haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen touristisch hervorragend erschlossenen Badeorten am Golf von Thailand. Zu den bekanntesten Urlaubsorten gehören Phuket und Pattaya mit ihrem quirligen Nachtleben. Fantastische Küstenlandschaften mit bizarren Felsklippen und kleinen Badebuchten erwarten Sie auf Koh Samui und auf den Zwillingsinseln Phi Phi. Dort entspannen Sie im weichen Sand unter Kokospalmen und genießen ein Bad im klaren Wasser türkisblauer Lagunen. Ruhe und Entspannung abseits der touristischen Pfade finden Sie auf der tropischen Insel Koh Chang im Golf von Thailand, deren Zentrum von dichtem tropischen Regenwald bedeckt ist.

Zur Übersicht Rundreisen Asien >>
Zur Übersicht Rundreisen >>
Zur Startseite Reiselexikon >>

TOP